3.0
Gesamtbewertung
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Überblick Fellow Finance

Fellow Finance ist eine finnische P2P-Plattform, die Mitte 2013 gegründet wurde. Das Unternehmen ist mit rund 540.000 Kreditnehmern sowie 11.705 Investoren die größte Crowdfunding-Plattform in Nordeuropa.

Das Ziel lautet, das traditionelle Bankengeschäft samt der Finanzierungsoptionen zu revolutionieren und eine Möglichkeit zur Direktfinanzierung zwischen Privatpersonen und Unternehmen zu schaffen. Somit fungiert das Unternehmen als digitaler Kreditmarktplatz und bietet eine alternative zur herkömmlichen Kreditaufnahme sowie Investition an.

Das bedeutet: Keine Filialen sondern moderne Kommunikationsmittel über die Webseite.

Auch Menschen mit einer schlechten Bonität, wie zum Beispiel Selbstständige oder Studenten haben somit die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Fellow Finance eine autorisierte Zahlungsinstitution ist, die seitens der finnischen Finanzaufsichtsbehörde beaufsichtigt wird.

Hier ein kurzer Überblick zu den Konditionen der P2P-Plattform Fellow Finance:

Kreditsumme: von 500,- EUR bis 10.000.- EUR
Kreditlaufzeit: 2-10 Jahre
Sollzins: 8% p.a.
Effektiver Jahreszins: 13.45%
Ratenpausen: auf Anfrage möglich
Kostenlose Sondertilgung: jederzeit möglich

Repräsentatives Beispiel: 12.92% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 8% , Nettodarlehensbetrag 10.000 EUR, Gesamtbetrag 12043.01 EUR, Laufzeit 60 Monate, Vermittlungsgebühr 600 EUR, Monatsrate 200.72 EUR

Voraussetzungen und notwendige Unterlagen

Um einen Kredit bei Fellow Finance aufzunehmen müssen Sie zwischen 20 und 65 Jahren alt sein und benötigen einen Wohnsitz in Deutschland. Weitere Voraussetzungen:

  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • SEPA-Bankkonto
  • Einkommensnachweis
  • Keine Insolvenz oder Zahlungsverzug

Vorteile und Nachteile von Fellow Finance

  • Größtmögliche Kreditsumme 10.000 €
  • Vermittlungsgebühr
  • Hoher Zweitdrittelzins
  • Keine App vorhanden

FAQ

Wie nehme ich eine Kredit bei Fellow Finance auf?

Da Fellow Finance eine Online-Plattform ist, erfolgt die Beantragung des Kredits dementsprechend auch digital. Über den Rechner auf der Homepage wählen Sie einen Betrag zwischen 500 € und 10.000 € für eine Laufzeit zwischen 2 und 10 Jahren.

Nachdem Sie auf „Kredit beantragen“ geklickt haben müssen Sie lediglich den Antrag ausfüllen – dort geben Sie zum Beispiel Ihre Adresse, Ihren IBAN sowie weitere Basisinformationen an, die das Kreditinstitut benötigt.

Auf der rechten Seite sehen Sie eine Auflistung zusätzliche Kosten, die erhoben werden.
Da Fellow Finance ein Portal ist, dass Kredite zwischen Investoren und Kreditnehmern vermittelt, wird eine einmalige Vermittlunsgebühr erhoben – die Summe dieser Gebühr hängt von der Höhe Ihres Kredits ab.

Nachdem Sie den Kreditantrag abgeschickt haben, prüft Fellow Finance Ihren Antrag, teilt Sie in eine Bonitätsklasse ein und schickt Ihnen das Angebot zu. Dieses kann umgehend unterzeichnet und einfach per Video-Identifikation bestätigt werden – somit sparen Sie sich den Weg zum Bankinstitut.

Alles in allem ist die Antragsstellung bei Fellow Finance gut strukturiert sowie transparent, da der Anbieter permanent die Konditionen samt Ihrer Veränderungen anzeigt.

Worauf sollte ich bei einer Kreditaufnahme bei Fellow Finance achten?

Wie bei jeder Kreditaufnahme gibt es bei Fellow Financer einige Konditionen und Dinge, die Sie beachten sollten. Zum einen beträgt die größtmögliche Kreditsumme 10.000 €.

Sollten Sie eine höhere Kreditsumme benötigen, so würde ein Kredit bei Fellow Finance wahrscheinlich nicht für Sie in Frage kommen. Zudem erhebt Fellow Finance eine Vermittlungsgebühr von drei bis sechs Prozent.

Beispiel: Auf der Seite haben wir angegeben, einen Kredit von 5.000 € über eine Laufzeit von 72 Monaten zu benötigen. Die Vermittlungsgebühr ist zwar eine einmalige Zahlung, beträgt in unserem Fall jedoch 300 €.

Da es sich bei Fellow Finance um eine bonitätsabhängige Verzinsung handelt, ist zudem der Zweidrittelzins relativ hoch. Ein weiterer Punkt, der kein riesiger Nachteil, jedoch eine Einschränkung der Benutzerfreundlichkeit ist: Anders als andere digitale Plattformen, wie zum Beispiel N26 oder Revolut verfügt Fellow Finance über keine App. Trotzdem können Nutzer mit Ihrem Smartphone auf die Plattform zugreifen.

Fellow Finance im Test

Für wen ist Fellow Finance geeignet?

Unternehmer & Privatpersonen

Fellow Finance vergibt Kredite an Privatpersonen, Unternehmer sowie Unternehmen. Wie bereits erwähnt ist Fellow Finance als P2P-Portal besonders für Menschen mit einer schlechten Bonität geeignet, zum Beispiel Studenten sowie Selbstständige. Für einen Kredit bei Fellow Finance benötigen Sie keine Sicherheit oder Bürgen.

Insbesondere für Menschen mit schlechter Bonität könnte Fellow Financer somit eine Option sein. Beachten Sie jedoch, dass es eine einmalige Vermittlungsgebühr anfällt. Erkundigen Sie sich zudem stets, ob es Ihren Bedürfnissen entsprechend einen Kredit mit geringeren Zinsen gibt, da diese mitunter von Ihrer Bonität sind.

Zwar fragt Fellow Finance beim Antrag nach dem Verwendungszweck, doch es ist auch möglich einen Kredit für persönliche Zwecke aufzunehmen. Außerdem wird jede Kreditaufnahme bei der SCHUFA protokolliert.

Investoren

Auch für Investoren ist Fellow Financer eine durchaus geeignete Plattform. Investoren wählen selbst, unter welchen Bedingungen sie einen Kredit geben möchten. Zudem besteht die Möglichkeit gezielte Anträge zu wählen, in die Investitionen getätigt werden sollen.

Fellow Finance erleichtert die Arbeit, in dem es hinsichtlich des Kreditvertrags um alle Formalitäten zwischen den beiden Parteien kümmert. Fellow Finance erhebt keine Steuern für den Anleger ab, was bedeutet dass sie den vollen Zinsertrag erhalten und somit den Zinseszinseffekt maximieren können.

Was bietet Fellow Finance?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fellow Finance eine P2P-Plattform ist, die eine alternative für klassische Finanzierungsoptionen durch Banken bietet, indem es Kredite durch Investoren direkt vermittelt. Eine schnelle Antragsstellung, digitales Bankengeschäft sowie eine stufenlose und genau definierbare Laufzeit sprechen für einen Kredit bei Fellow Financer.

Kreditangebot

KreditangebotFellow Finance bietet Kredite von 500 € bis 10.000 € über Laufzeiten zwischen 2 und 10 Jahren. Die flexiblen Konditionen sind der größte Vorteil im Rahmen einer Kreditaufnahme bei Fellow Finance – so ist eine Rückzahlung jederzeit möglich, ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung entrichten zu müssen. Auf Anfrage sind zudem Ratenpausen sowie ein Aufschub des Fälligkeitsdatums möglich.

Weniger überzeugt waren wir von den Gebühren sowie Zinsen. Da Fellow Finance ein Vermittlungsportal ist, erhebt das Unternehmen eine einmalige Vermittlungsgebühr. Auch der Zweidrittelzins ist selbst für einen P2P-Kredit relativ hoch angesetzt.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Benutzerfreundlichkeit der WebseiteDie Seite von Fellow Finance ist ansprechend gestaltet und die Aufteilung zwischen Kreditnehmern sowie Investoren sehr nachvollziehbar strukturiert. In der FAQ-Sektion, die noch etwas offensichtlicher angezeigt werden könnte werden alle möglichen Fragen beantwortet.

Auf der Homepage findet sich zudem ein Rechner, mit dem Sie direkt Ihre Kreditsumme und Kreditdauer ermitteln können. Im Folgenden werden auf der rechten Seite im Browser die Zinsen sowie der Gesamtkreditbetrag angezeigt – dies spricht für eine transparente Kommunikation.

Alles in allem ist die Webseite von Fellow Finance sehr benutzerfreundlich und gut strukturiert – wichtig ist zu erwähnen, dass der Anbieter über keine App verfügt.

Kundendienst

KontaktDer Kundendienst von Fellow Financer ist wochentags, von Montag bis Freitag, von 08:00 bis 16:00 telefonisch unter der Nummer +49 32 221 095 368 zu kontaktieren. Zudem können Sie auch eine E-Mail an info@fellowfinance.de senden.

Ist Fellow Finance seriös?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Fellow Financer ein seriöses Kreditportal ist. Das Unternehmen wurde 2013 in Finnland gegründet und ist mittlerweile mit knapp 12.000 Investitionen und rund 560.000 Kreditnehmern die größte Crowdfunding-Plattform in Europa.

Fellow Finance ist zudem eine autorisierte Zahlungsinstitution, die von der finnischen Finanzaufsichtsbehörde beaufsichtigt wird. Auch der Kundendienst konnte im Test überzeugen.
Letztlich werden auf der Webseite unter „FAQ“ alle möglichen Fragen von potenziellen Kunden beantwortet und die Konditionen für eine Kreditaufnahme transparent kommuniziert.

All dies spricht für eine sorgenfreie und unkomplizierte Kreditaufnahme bei Fellow Financer.

Lesen Sie die Erfahrungen unserer Leser bzw. stellen Sie eine kostenlose unverbindliche Kreditanfrage noch heute und überzeugen Sie sich selbst von den Leistungen des Kreditvermittlers.

Kostenlose Kreditanfrage stellen

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Fellow Finance gemacht? Teilen Sie diese auch mit anderen Nutzern, um ihre Suche nach einem Kredit zu erleichtern.


Bewertungen von Fellow Finance

Kundenbewertungen
Bewertungen filtern
Alle Bewertungen
Kreditbewertungen
Sortieren nach
Neuste Bewertung
Beste Bewertung
Schlechteste Bewertung
Am hilfreichsten
Achim Geiselhart 1 Bewertung | Dezember 11, 2019
Kredit
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Vorteile
Schnelle Auszahlung. Guter Kontakt per Email
Nachteile
Durch eine Sonderzahlung hat Fellowfinance trotz Lastschriftverfahren (SEPA) vergessen abzubuchen und es stand Zahlungsverzug. Nach Hinweis mitteilung das es Ihr Fehler war, hatte manuell den Betrag aber dann auch überwiesen, Zahlungseingang wurde bestätigt. 2 Tage später kam Kreditkündigung da ich angeblich die Rate nicht bezahlt habe, was soll das? Daher nur 1 Stern!
Veröffentlichen
Antwort veröffentlichen
Thomas 1 Bewertung | September 25, 2019
Kredit
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Vorteile
Unkomplizierte Bearbeitung des Kredits
Nachteile
Bereits dreimal wurde mir Zahlungsverzug angezeigt, obwohl die Rate pünktlich von Fellow Finance selbst per Lastschrift eingezogen wurde. Man hat in der Folge stets jegliche Mahngebühren streichen müssen – eine Besserung ist jedoch nicht in Sicht. Man muss somit ständig selbst aufpassen, dass abgebuchte Raten auch verrechnet werden. Der Kundendienst erscheint mir relativ ratlos. Es gibt zudem keine App zur Abfrage und Verwaltung der Daten – 2019 für ein Unternehmen, das ausschließlich im Internet unterwegs ist, eine Peinlichkeit. Alles in allem ist Fellow Finance somit nicht zu empfehlen – es kostet schlicht Nerven uns Aufwand.
Veröffentlichen
Antwort veröffentlichen
Jakob Reiter 1 Bewertung | April 16, 2019
Allgemeine Bewertung
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Vorteile
Der Kundenservice von Fellow Finance hat mich überzeugt! Ich war mir unsicher, weil ich bislang noch nie einen P2P-Kredit aufgenommen habe und hatte bezüglich der Funktionsweise des Ganzen einige Fragen. Man hat mir ausführliche Auskunft gegeben und konnte einen passenden Kredit finden, der einen angemessenen Zinssatz hat.
Nachteile
Keine Nachteile bis jetzt
Veröffentlichen
Antwort veröffentlichen
jana schröder 1 Bewertung | März 26, 2019
Allgemeine Bewertung
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Vorteile
Besonders der Service von Fellow Finance hat mich überzeugt! Mir gefällt, dass es kein Kreditinstitut im klassischen Sinne ist und vielleicht deswegen sind sie bezüglich der Konditionen so kulant. Glücklicherweise konnte ich mein Darlehen bereits vor Ende des Vertrags tilgen und musste so keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. 5***** für Fellow Finance!
Nachteile
Keine Nachteile bis jetzt
Veröffentlichen
Antwort veröffentlichen
swk 1 Bewertung | März 29, 2019
Allgemeine Bewertung
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Vorteile
ich habe mit fellow finance gute erfahrungen gemacht. zwar waren die zinsen etwas höher als gewöhnlich, aber dadurch , dass ich eine schlechte bonität habe, gab es für mich keine andere möglichkeit einen kredit zu erhalten. alle bedingungen und kosten werden offen dargelegt und es gibt keine versteckten kosten, das hat mir gut gefallen. abgesehen davon erfolgte die anmeldung digital, was ich auch sehr gut fand.
Nachteile
Keine Nachteile bis jetzt
Veröffentlichen
Antwort veröffentlichen

Bewerten Fellow Finance

Nicht überzeugt?

Besuchen Sie die offizielle Webseite und erfahren Sie mehr über Fellow Finance