47 Bewertungen

Zinsen & Kosten

Flexibilität & Bedingungen

Webseite & Funktionalität

Support & Service

Besonderheiten
  • Bis 1.500,- EUR zinsfreier Kredit
  • Kredit auch bei schlechter Schufa
  • Sofortauszahlung innerhalb 24h möglich
  • Kreditantrag 100% digital

Cashper Erfahrungen & Kreditangebot im Test

Cashper ist eine Marke der maltesischen Novum Bank und der günstigste Anbieter von Minikrediten bis 1.500,- EUR auf dem deutschen Markt. Der effektive Jahreszins für Neukunden beträgt 0 %.

Der Cashper-Kredit ist dafür gedacht, bei finanziellen Engpässen schnell und unbürokratisch an Geld zu kommen. Mit der kostenpflichtigen Sofortauszahlung ist das Geld innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Konto.

Cashper-Kredit: Konditionen im Überblick

Kreditsumme100 € – 1.500 €
Kreditlaufzeit30 Tage bis 60 Tage
Effektivzins0 %
Sofortauszahlung✔️ (gegen Aufpreis)
Ratenpausen
Kredit trotz schlechter Schufa✔️
Kostenlose Sondertilgung
Gewählt: 50.546 Mal
  • Bis 1.500,- EUR zinsfreier Kredit
  • Kredit auch bei schlechter Schufa
  • Sofortauszahlung innerhalb 24h möglich
  • Kreditantrag 100% digital

Durch die geringen Bonitätsanforderungen haben auch Menschen mit einem negativen Schufa-Score die Möglichkeit, an ein Darlehen zu gelangen

Lesen Sie unsere Cashper-Erfahrungen und erhalten Sie folgende Informationen:

  • Voraussetzungen und Bedingungen für den Kredit
  • Ist der Anbieter seriös?
  • Wie lange dauert die Überweisung bei Cashper?
  • Welche Alternativen gibt es zum Anbieter?

Wir haben einen Test durchgeführt und den Anbieter für Sie nach mehreren Kriterien bewertet.

Schritt für Schritt zum Kredit von Cashper

Cashper zeichnet sich durch einen unkomplizierten Kreditantrag aus, der in wenigen Minuten ausgefüllt ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten zum Darlehen gelangen:

Schritt 1

Kreditsumme bestimmen

Im ersten Schritt bestimmen Sie auf der Seite des Anbieters die benötigte Kreditsumme sowie die Laufzeit. Weiter unten finden Sie eine transparente Auflistung der Kosten. Wenn Sie eine Sofortauszahlung in Anspruch nehmen möchten, können Sie dies später tätigen. Wenn Sie auf „Minikredit beantragen“ klicken, werden Sie zum Formular weitergeleitet.

Schritt 2

Kontaktdaten eingeben

Der Anbieter benötigt Ihre Kontaktdaten – dazu gehören Ihre E-Mail-Adresse, eine deutsche Handynummer sowie Vorname, Nachname, Geschlecht und Geburtsdatum. Sie müssen außerdem bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben. Nun gelangen Sie zur Angabe von weiteren Daten.

Schritt 3

Angabe persönlicher Informationen

Cashper benötigt Informationen zu Ihrer Person – zum Beispiel der Höhe des Einkommens, Familienstand, Ausbildung sowie Angaben zu Ihrer Wohnsituation. Auch zusätzliche Vermögenswerte sowie Informationen zu Fix- und Kreditkosten müssen Sie offenlegen. Alle Angaben müssen wahrheitsgetreu sein!

Schritt 4

Kreditvertrag abschließen

Die Schufa-Prüfung erfolgt sehr schnell und wenn Sie eine positive Kreditzusage erhalten haben, müssen Sie nur noch Ihre Daten verifizieren. Das funktioniert entweder digital, mithilfe Ihrer IBAN, oder manuell, indem Sie einen Einkommensnachweis und Kontoauszüge hochladen. Nachdem der Antrag versendet wurde, müssen Sie nur noch auf die Auszahlung warten.

Cashper: Voraussetzungen und Unterlagen

Bei Kleinkrediten gibt es aufgrund der niedrigen Kreditsummen und kurzen Laufzeiten grundsätzlich kaum Hürden.

Zudem ist der Antrag sehr unbürokratisch – das gilt auch für Cashper. Selbst mit einem negativen Schufa-Eintrag ist es möglich, eine Kreditbewilligung zu erhalten.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz und Bankkonto in Deutschland
  • Einkommensnachweis in Höhe von 700,- EUR
  • Gültige Mobilfunknummer

Zudem benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument, mit dem Sie Ihre Identität im Rahmen der Online-Identifikation bestätigen.

Kosten bei Cashper im Überblick

Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, sollten Sie sich stets darüber bewusst sein, dass Kosten anfallen – so auch beim Cashper-Kredit.

Das Alleinstellungsmerkmal von Cashper ist, dass Neukunden den Kredit bis 1.500,- EUR für 0 % Zinsen erhalten. Das bedeutet, dass keine Kosten entstehen.

Bei Bestandskunden von Cashper wird ein effektiver Jahreszins in Höhe von 7,95 % erhoben. Im Vergleich zu anderen Anbietern von Minikrediten ist das ein sehr niedriger Zinssatz. Wenn Sie ein Darlehen in Höhe von 600,- EUR aufnehmen, zahlen Sie nur 3,78 EUR Zinsen.

Kosten für die Sofortauszahlung

Mit dem SUPER-Deal bietet Cashper seinen Kunden die Möglichkeit einer Blitzüberweisung. Durch diese kostenpflichtige Option ist das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto.

Im Folgenden finden Sie die Kosten im Überblick:

KreditsummeKosten für Sofortauszahlung
100,- – 199,- EUR39,- EUR
200,- – 399,- EUR69,- EUR
400,- – 1.500,- EUR99,- EUR

Die Basisauszahlung erfolgt innerhalb von sieben Werktagen. Durch die Sofortauszahlung entstehen erhebliche Kosten – überlegen Sie sich gut, ob Sie sie wirklich in Anspruch nehmen müssen.

Kosten für die 2-Raten-Zahlung

In der Regel müssen Sie den Cashper-Minikredit nach spätestens 30 Tagen zurückzahlen. Die 2-Raten-Zahlung räumt Ihnen die Möglichkeit ein, das Datum der Rückzahlung auf bis zu 60 Tage zu verlängern.

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, tilgen Sie die erste Rate nach 30 Tagen und die zweite nach 60 Tagen.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Kosten für die 2-Raten-Zahlung:

Kreditsumme2-Raten-Gebühr
100,- – 199,- EUR40,- EUR
200,- – 399,- EUR45,- EUR
400,- – 599,- EUR49,- EUR
600,- – 999,- EUR99,- EUR
1.000,- – 1500,- EUR149,- EUR

Vorteile und Nachteile von Cashper im Überblick

  • Seriöser Anbieter mit langjähriger Erfahrung
  • Geringe Bonitätsanforderungen – Zusage trotz negativer Schufa
  • Antrag ist 100 % digital und unbürokratisch
  • 0-%-Zinssatz für Neukunden
  • Live-Chat sowie weitere Kontaktmöglichkeiten
  • Kredit zur freien Verfügung
  • Hohe Kosten für Zusatzleistungen
  • Ratenpausen oder Sondertilgungen nicht möglich
  • Auszahlung ohne Aufpreis dauert bis sieben Werktage
Gewählt: 50.546 Mal
  • Bis 1.500,- EUR zinsfreier Kredit
  • Kredit auch bei schlechter Schufa
  • Sofortauszahlung innerhalb 24h möglich
  • Kreditantrag 100% digital

Cashper im Test

Wir haben uns den Cashper-Kredit näher angesehen und nach fünf verschiedenen Gesichtspunkten bewertet:

  • Kreditangebot
  • Flexibilität
  • Zielgruppe
  • Benutzerfreundlichkeit der Webseite
  • Kundenservice

Kreditangebot

Cashper spezialisiert sich auf Minikredite zwischen 100 € und 1.500 € mit einer Laufzeit zwischen 15 und 60 Tagen. Wenn Sie sich bei Cashper Geld leihen, steht Ihnen das Darlehen frei zur Verfügung. Das bedeutet, dass Sie entscheiden, wofür Sie das Geld ausgeben.

Wir raten dazu, den Minikredit nur zur Überbrückung finanzieller Engpässe zu nutzen. Für größere Investitionen ist dieses Darlehen nicht geeignet.

Der Anbieter besticht durch einen äußerst niedrigen Zinssatz. Dieser liegt für Neukunden bei 0 % – somit handelt es sich um einen Kredit ohne Zinsen. Cashper-Bestandskunden zahlen 7,95 % für den Kleinkredit.

Somit ist Cashper hinsichtlich der Zinskosten der günstigste Anbieter von Minikrediten in Deutschland. Das bestätigen auch die positiven Cashper-Erfahrungen unserer Nutzer.

Flexibilität

Kleinkredite sind in der Regel keine flexiblen Finanzierungsformen – so auch nicht das Darlehen von Cashper. Es besteht weder die Möglichkeit, den Kreditrahmen aufzustocken, noch die Möglichkeit, eine Ratenpause einzulegen.

Cashper bietet jederzeit eine vorzeitige Rückzahlung an, eine kostenlose Sondertilgung ist aber nicht möglich.

Das ist jedoch nicht tragisch, da Sie durch die niedrige Kreditsumme und den niedrigen effektiven Jahreszins nur wenige Euro verlieren.

Die Flexibilität hinsichtlich der Rückzahlung kann durch eine kostenlose Zusatzoption, nämlich die 2-Raten-Tilgung, erhöht werden.

Wir empfehlen diese Option nur zu nutzen, wenn Sie diese dringend benötigen, da kostenpflichtige Zusatzleistungen die Kreditkosten steigen lassen.

Zielgruppe

Im Vergleich zu anderen deutschen Banken sind die Voraussetzungen bei Cashper weniger streng. Das Risiko, bei Cashper abgelehnt zu werden, ist aufgrund der niedrigen Bonitätsanforderungen sehr gering.

So können selbst Menschen mit einem negativen Schufa-Eintrag mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Kredit bei Cashper erhalten. Es wird jedoch vorausgesetzt, dass Sie ein Mindesteinkommen in Höhe von 600,- EUR nachweisen können.

Ganz ohne Schufa-Prüfung erhalten Sie keine Kreditbewilligung, da das Unternehmen verpflichtet ist, Ihren Schufa-Score zu prüfen.

Benutzerfreundlichkeit

Für die Benutzerfreundlichkeit der Webseite erhält Cashper von uns eine positive Bewertung. Die Seite ist äußerst intuitiv gestaltet und im Kreditrechner sind die Kosten sehr transparent aufgelistet.

Dem Kunden werden keine Zusatzoptionen „angedreht“. Die Sektion „Häufige Fragen“ ist gut ausgearbeitet und beantwortet viele Fragen, die von Interesse sein könnten.

Außerdem öffnet sich unten rechts ein Live-Chat, den Sie nutzen können, um während der Öffnungszeiten einen Mitarbeiter von Cashper zu erreichen.

Wir haben gute Erfahrungen mit der Webseite von Cashper gemacht.

Kundenservice

Mit dem Kundenservice von Cashper konnten wir ebenfalls gute Erfahrungen machen. Das Unternehmen bietet zahlreiche Kontaktmöglichkeiten.

Insbesondere der Kundenservice ist ein großes Plus, da nicht jeder Minikreditanbieter einen solchen Service bietet.

Die Erreichbarkeit ist auch sehr gut, da die Öffnungszeiten mit 09:00 – 18:00 Uhr verhältnismäßig lang sind.

Außer über den Live-Chat können Sie Cashper folgendermaßen erreichen:

1.      Telefon: 069 1200 666 50

2.      E-Mail: [email protected]

Ist Cashper seriös?

Viele Verbraucher stellen sich die Frage danach, ob Cashper seriös ist. Die Antwort lautet: Das Angebot von Cashper ist zu 100 % seriös. Cashper ist eine Marke der maltesischen Novum Bank.

Es handelt sich um ein Kreditinstitut mit Firmensitz auf Malta. Die Bank unterliegt den Bedingungen sowie der Aufsicht der Europäischen Union. Sie wird durch die MFSA (Malta Financial Services Authority) reguliert und verfügt über eine Lizenz, außerhalb von Malta tätig zu sein.

Auch die Cashper-Erfahrungen unserer Nutzer sind äußerst positiv. Sie müssen keine Bedenken haben, wenn Sie in Erwägung ziehen, das Kreditangebot von Cashper zu nutzen.

Cashper-Erfahrungen der Nutzer

Nicht nur wir konnten mit Cashper gute Erfahrungen machen – auch auf unserem Portal sowie eKomi hat der Anbieter sehr gute Bewertungen von Nutzern erhalten.

Von mehr als 11.000 Bewertungen konnte das Unternehmen 4,7 / 5 Sternen erhalten. Wenn Sie sich in einer Notsituation befinden und Geld benötigen, ist Cashper definitiv ein vertrauenswürdiger Partner, um finanzielle Engpässe zu überbrücken.

Häufig gestellte Fragen zum Cashper-Kredit

Wie lange dauert bei Cashper die Auszahlung?

Die Dauer der Auszahlung hängt bei Cashper davon ab, ob Sie sich für die Sofortauszahlung, den sogenannten SUPER-Deal, entscheiden oder nicht. Die Basiskredite werden innerhalb von sieben Tagen überwiesen.

Wenn Sie die kostenpflichtige Sofortauszahlung in Anspruch nehmen, wird Ihnen das Geld innerhalb des nächsten Werktages überwiesen. Dafür müssen Sie den Kredit an einem Werktag bis 16:30 beantragt haben.

Gibt es eine Alternative zu Cashper?

In Deutschland gibt es eine Reihe von spezialisierten Anbietern von Kleinkrediten, die dem Angebot von Cashper ähneln.

Folgende Kreditinstitute bieten eine Alternative zu Cashper:

Bei beiden handelt es sich um seriöse Anbieter, die bereits mit vielen Jahren Erfahrung auf dem deutschen Markt tätig sind. Vexcash sowie Ferratum bieten, ähnlich wie der Cashper-Kredit Summen bis 1.500,- EUR sowie die Möglichkeit einer Sofortauszahlung.

Gibt es bei Cashper einen Kredit ohne Schufa?

Nein, bei Cashper werden Sie keinen Kredit ohne Schufa erhalten. Das liegt daran, dass das Unternehmen (wie jede andere Bank auch) dazu verpflichtet ist, im Rahmen einer Kreditanfrage Ihren Schufa-Score zu prüfen – so schreibt es die deutsche Gesetzeslage vor.

Es ist jedoch möglich, trotz eines negativen Schufa-Eintrages an einen Kredit bei Cashper zu gelangen.

Wie kann ich Cashper kontaktieren?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem Kundenservice von Cashper Kontakt aufzunehmen.

  1.     Live-Chat – mit einem Mitarbeiter von Cashper während der Öffnungszeiten
  2.     Telefon: 069 1200 666 50
  3.     E-Mail: [email protected]

Die Öffnungszeiten des Unternehmens sind Montag – Freitag zwischen 09:00 und 18:00.

Was muss ich bei der Rückzahlung des Cashper-Kredits beachten?

Als Kreditnehmer müssen Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nachgehen und das Darlehen pünktlich zurückzahlen. Wenn Sie den Kleinkredit nicht rechtzeitig tilgen, folgen maximal drei Mahnungen durch die Novum Bank.

Wenn diese ignoriert werden, setzt die Bank Ihnen weitere Fristen, die 14 und / oder 21 Tage nach dem Fälligkeitsdatum des Darlehens ablaufen. Dies sollten Sie unbedingt vermeiden, da zum einen weitere Kosten entstehen können und zum anderen die SCHUFA über Ihre Versäumnisse informiert wird.


Bewertungen von Cashper

Die Schwäche ist Zinsen & Kosten und die Stärke ist Support & Service.
Kundenbewertungen
Bewertungen filtern Close Icon
Alle Bewertungen
Kreditbewertungen
Sortieren nach Close Icon
Neuste Bewertung
Beste Bewertung
Schlechteste Bewertung
Am hilfreichsten
Ayoub 428 1 Bewertung | Januar 27, 2023
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Keine Zinsen, dass ist mega
Nachteile
Gibt es keine
Post
Antwort veröffentlichen
MD
m. Deffner 1 Bewertung | Januar 12, 2023
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Der erste Kredit bei Cashper über 199,- € war absolut korrekt
Nachteile
Eine weiterer angebotener Kredit über 600,- € wurde von Caspher ohne Rückfrage und ohne meine Genehmigung in einen Kredit über 250,- € umgewandelt. Hier wurden nachträglich über 130,- € Gebühren und Zinsen berechnet. Der Kredit kam nicht zustande aber Cashper will die Gebühren. Permanente, Spammails und wiederholte gleichartige Mitteilungen sind an der Tagesordnung. Der Life-Chat mit Cashper präsentiert sich als nicht zuständig, unerfahren und unfähig.
Post
Antwort veröffentlichen
Sa. Qua 1 Bewertung | Dezember 31, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Mit 0,0 Zinsen gezeichnet aber auch unreal
Nachteile
Unerfahrene Mitarbeiter.
Post
Antwort veröffentlichen
Claudia Edel 1 Bewertung | August 29, 2022
Allgemeine Bewertung
Post
Antwort veröffentlichen
Fari Behmanesh 1 Bewertung | August 9, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Viele Vorteile
Nachteile
Keine Nachteile
Post
Antwort veröffentlichen
Kamil Rogalski 2 Bewertungen | Juli 12, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
dnnxndnddndndmmd
Nachteile
zbdndndhdhdhhd
Post
Antwort veröffentlichen
Kamil Rogalski 2 Bewertungen | Juli 12, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
alles gutsndjdjjjddjj
Nachteile
jdjdjxjcjcncjcnxmxm
Post
Antwort veröffentlichen
Nico Schwiedalla 1 Bewertung | Juni 17, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Schnelle Auszahlung
Nachteile
Sie spammen jeden Tag Nachrichten, auch wenn du erst in einem Monat zahlen musst, Wollen mehr zurück, als sie Auszahlen & wenn du denkst, man kann mit Cashper eine gemeinsame Lösung finden, hast du dich auch geschnitten. NIE WIEDER cashper !!!
Post
Antwort veröffentlichen
walter dingbumsding 1 Bewertung | Februar 23, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Das Geld kommt noch heute wenn man vor 13 Uhr beantragt, ansonsten nie Probleme gehabt, bis auf einmal da hab ich Freitags vor 13 Uhr beantragt und es kam erst Montag, das Geld habe ich nicht wiederbekommen das ich extra bezahlt hab damit es sofort da ist Ansonsten alles top, würde mich nur freuen wenn dauerkunden wie ich nach 2 Jahren mal etwas Rabatt bekommen haha :D
Nachteile
Ca alle 5 mal gibt es kleine Probleme die aber Mithilfe des netten Kunde services schnell behoben sind
Post
Antwort veröffentlichen
Maren Seidel 1 Bewertung | Februar 9, 2022
Allgemeine Bewertung
Vorteile
Es gibt keine Vorteile
Nachteile
Wo soll ich anfangen, dann lieber bei meiner Hausbang
Post
Antwort veröffentlichen
Mehr Bewertungen sehen

Cashper bewerten

Nicht überzeugt?

Besuchen Sie die offizielle Webseite und erfahren Sie mehr über Cashper

Nutzen Sie Financer.com und machen Sie einen Unterschied.  Mehr erfahren