• Home
  • Finanztipps
  • Geld von Zuhause verdienen – flexibel und ortsunabhängig

Geld von Zuhause verdienen – flexibel und ortsunabhängig

Haben Sie es satt von 8 bis 17 Uhr im Büro zu sitzen und täglich zwei Stunden im Auto zu verbringen?

Haben Sie es satt von 8 bis 17 Uhr im Büro zu sitzen und täglich zwei Stunden im Auto zu verbringen? Wir bei Financer auf jeden Fall. Überlegen Sie sich, ob Sie Geld auch zuhause verdienen können und dadurch eine Menge Zeit und Geld sparen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie auch Sie von zuhause Geld verdienen können und welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt.

Den Begriff „Homeoffice“ haben Sie bestimmt schon gehört. Dabei geht es darum, dass Sie Ihre Arbeit von zuhause erledigen, anstatt tagtäglich zu Ihrer Arbeitsstelle zu pendeln. Geld verdienen von zuhause erhöht nicht nur Ihre Lebensqualität, sondern hilft auch Ihren Finanzen.

Welche Vorteile bringt das Geldverdienen von zuhause?

Geld von zuhause verdienen – Nachteile

  • Sie lassen sich schnell ablenken – Nicht jeder schafft es zuhause effizient zu arbeiten. Es gibt viele Ablenkungsfaktoren, die Sie aus dem Arbeitsrhythmus bringen können. Für viele ist es schwer, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn Sie sich zuhause aufhalten.
  • Fehlender sozialer Kontakt – In der Arbeit ist es üblich, dass Sie mit Ihren Kollegen Kaffeetrinken gehen oder gemeinsam das Mittagessen verbringen. Wenn Sie Ihr Geld von zuhause verdienen, sind Sie meistens alleine und haben kaum sozialen Kontakt.
  • Teamzusammenhalt geht verloren – Dies ist eher ein individueller Faktor. Manche Teams funktionieren auch remote über Skype und diverse andere Kommunikationsmedien sehr gut. Doch nicht für jeden passt die virtuelle Beziehung. In manchen Fällen verlieren Sie den Faden zu jenen, die den persönlichen Kontakt bevorzugen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um Geld von zuhause zu verdienen?

  • Selbstdisziplin – Ist einer der wichtigsten Faktoren. Wenn Sie Geld von zuhause verdienen möchten, müssen Sie auch selbst dafür sorgen, dass die Arbeit effizient und qualitativ erledigt wird. Wenn Sie anstatt zu arbeiten lieber auf der Couch sitzen und Serien ansehen, ist Homeoffice eher nichts für Sie.
  • Gutes Time-Management – Sie entscheiden wann die Arbeit erledigt wird. Sie müssen zwar Deadlines befolgen, ob Sie jedoch um 7:00 anfangen zu arbeiten oder erst um 9:00 ist nicht so wichtig. Dies hängt natürlich von Ihrem Arbeitsinhalt ab. Wenn Sie in bestimmten Zeiten verfügbar sein müssen, kommen Sie darum nicht herum.
  • Remote-freundliche Arbeitsstelle – Nicht jede Arbeitsstelle ist für das Verdienen von zuhause geeignet. Die Anzahl von remote-freundlichen Arbeitsstellen wächst jedoch jährlich. Viele Arbeitgeber sehen ein, dass Work-Life-Balance für die Arbeitnehmer wichtig ist.
  • Geeignete Tools – Als Arbeitnehmer sollten Sie über die notwendigen Tools verfügen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Dazu gehören ein Laptop, Handy und diverse betriebliche Programme.

Wenn Sie Ihren ganzen Arbeitstag am PC oder Telefon verbringen, ist die Chance groß, dass Sie Ihre Arbeit auch von zuhause erledigen können.

Zu den remote-freundlichen Arbeitsstellen gehören Positionen in folgenden Bereichen:

  • Grafikdesign
  • Programmieren
  • Webdevelopment
  • Marketing
  • Verkauf
  • Kundenservice über Internet bzw. Telefon
  • Consulting
  • Ausbildung

Es gibt natürlich auch Bereiche, wo Sie nur schwer von zuhause aus Geld verdienen können. Dies sind vor allem Positionen in Medizin, öffentlichem Dienst, Kundenbetreuung vor Ort, Transport, Gastronomie, Bankwesen, technischen Arbeitsbereichen, etc.
Bei vielen Arbeitspositionen ist auch ein gewisser Teil an Administrationsarbeit notwendig. Diese kann sehr wohl von zuhause erledigt werden. So können Sie zumindest einmal in der Woche von zuhause aus arbeiten.

Geld von zuhause zu verdienen wird von vielen Arbeitgebern nicht akzeptiert

Es gibt noch immer viele Betriebe, die das Arbeiten von zuhause nicht unterstützen. „Daheim arbeiten Sie ja nichts“ ist die Aussage von vielen Vorgesetzten. Es gibt einige Argumente, die Ihnen helfen, die „altmodische“ Meinung Ihres Vorgesetzten zu ändern.

Geld online von zuhause verdienen

Online Geld verdienen ist der Wunsch vieler Angestellten. Es gibt zahlreiche „Methoden“, die Ihnen versprechen, schnell Geld zu verdienen. In den meisten Fällen handelt es sich um einen Betrug, der Sie zwingt zuerst Geld auszugeben. Wenn Sie seriös Geld online verdienen möchten, lesen Sie dazu unseren Beitrag. Sie finden dort Tipps, wie Sie nachhaltig Ihren Lebensunterhalt online verdienen können.

Fazit

Geld von zuhause zu verdienen ist nicht jedermanns Sache. Es benötigt viel Selbstdisziplin und Time- Management, um effizient von zuhause arbeiten zu können. Wenn Sie es jedoch zu Ihrer Priorität machen, werden Sie es bestimmt erfolgreich meistern.

Über den Author

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook