Kredit mit Bürgen

Pflichten und Risiken beim Kredit mit Bürgen in Kürze erklärt

Manchmal verfügen Sie nicht über die notwendige Bonität, um einen Kredit aufzunehmen. Ein Kredit mit Bürgen kann Ihnen in diesem Fall helfen, Ihren Traum zu verwirklichen.

Nicht alle mit einer negativen Schufa verfügen über eine schlechte Zahlungsmoral. Zum Beispiel Studenten, die gerade Ihre erste Wohnung kaufen, haben in der Regel nicht viele Möglichkeiten eine gute Bonität nachzuweisen. Dies gilt vor allem, wenn sie bisher von ihren Eltern finanziell abhängig waren.

Financer informiert Sie über die Arten der Bürgschaften und welche Risiken sie mit sich bringen.

Warum wird ein Kredit mit Bürgen abgeschlossen?

Um einen Kredit zu erhalten, ist Ihre Bonität ausschlaggebend. Die Bank stellt damit sicher, dass Sie Ihre Schulden auch zurückzahlen.

Die Bonität wird anhand von einigen Faktoren wie regelmäßigem Einkommen, Höhe des Einkommens, Schufa-Score und anderen Sicherheiten bemessen.

In manchen Lebenssituation ist es nicht einfach allen Forderungen des Kreditgebers zu entsprechen:

  • Sie sind selbständig und verfügen über kein regelmäßiges Einkommen.
  • Sie sind ein Student und möchten sich Ihr erstes Auto bzw. Ihre erste Wohnung kaufen und verfügen über keine Zahlungshistorie.
  • Sie sind gerade umgezogen und die Schufa verfügt nicht über Ihre neue Adresse. Bei Wohnungswechsel kann es vorkommen, dass die Schufa Sie nicht anhand Ihrer neuen Adresse identifizieren kann und Ihnen aufgrunddessen einen Schufa-Score von 1 (sehr schlecht) vergibt.

Für jene, die sich in ähnlichen Situationen befinden, gibt es die Möglichkeit, einen Kredit mit Bürgen aufzunehmen. Vereinfacht ausgedrückt übernimmt der Bürge die Schulden, falls Sie als Kreditnehmer Ihren Zahlungen nicht nachkommen.

Wer ist ein geeigneter Bürge?

Der Bürge muss über alle vorher erwähnten Voraussetzungen für eine Kreditvergabe verfügen. Regelmäßiges Einkommen und guter Schufa-Score sind hier ausschlaggebend. Ein Bürge ist in der Regel jemand, der Ihnen sehr nahe steht. Oft sind es Familienmitglieder oder enge Freunde. Es besteht auch die Möglichkeit, mehrere Personen als Bürgen aufzunehmen. Diese teilen sich den Bürgschaftsbetrag bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners.

Arten von Bürgschaften und ihre Eigenschaften

Sehr wichtig ist zu verstehen, welche Pflichten durch eine Bürgschaft an den Bürgen übergehen. Es gibt mehrere Arten von Bürgschaften. Diese unterscheiden sich vor allem bei den Rahmenbedingungen, wie z.B. wann der Kreditgeber auf Sie als Bürgen zukommen kann.

  • Globalbürgschaft: Bei dieser Art der Bürgschaft haften Sie nicht für eine festgelegte Summe sondern auch für alle zukünftigen Darlehen des Schuldners.
  • Ausfallbürgschaft: Ist die am meisten bevorzugte Variante für Bürgen. Der Kreditgeber muss eindeutig nachweisen, dass der Schuldner zahlungsunfähig ist. Das bedeutet, dass bereits der gesamte Prozess der Zwangsvollstreckung erfolglos durchgeführt worden ist.
  • Selbstschuldnerische Bürgschaft – Hier begünstigen die Konditionen eindeutig den Gläubiger. Es ist ausreichend zu behaupten, dass sich der Kreditnehmer in einer Zahlungsunfähigkeit befindet. Dies muss nicht gerichtlich festgestellt werden wie bei der Ausfallbürgschaft. Diese Variante ist bei den Banken sehr beliebt. Bürgen sollten sich über die genauen Bedingungen ausreichend informieren bevor Sie in eine Bürgschaft einwilligen.
  • Bürgschaft auf erstes AnfordernSchon beim ersten Zahlungsverzug kann die Bank den Bürgen heranziehen.
    Wer eine Bürgschaft abschließt, sollte sich beim Rechtsanwalt gut über die Bedingungen informieren. Banken sind in der Regel nicht hier, um Sie als Bürgen zu beraten. Die Priorität der Bank liegt bei der Sicherung der Kreditsumme.

Welche Pflichten übernimmt der Bürge?

Unter welchen Bedingungen der Bürge für den Schuldner die Rückzahlungen beim Kredit mit Bürgen übernimmt, hängt von den Konditionen im Bürgschaftsvertrag ab sowie von der Art der Bürgschaft. Sie sollten unbedingt vereinbaren, dass Sie als Bürge nur die Haftschuld samt Zinsen übernehmen. Häufig werden auch andere Kosten mit in die Bürgschaft aufgenommen.

Wichtig ist auch zu erwähnen, dass die Bürgschaft beim Bürgen auf jeden Fall bei der Schufa verzeichnet wird. Dies kann die Position des Bürgen bei einer Kreditaufnahme benachteiligen. Wie genau der Schufa-Score von der Bürgschaft beeinflusst wird, ist nicht bekannt. Mehr Informationen über die Schufa finden Sie hier.

Kredit mit Bürgen: Wie kann ich mich als Bürge absichern?

Als Bürge sollten Sie sich unbedingt über den Höchstbetrag sowie die Laufzeit der Bürgschaft Gedanken machen. Im Bürgschaftsvertrag sollten Sie auf jeden Fall den Höchstbetrag der Bürgschaft anführen. Nicht selten werden Bürgschaften in den AGB um Provisionen und andere Kosten erweitert.

Des Weiteren begrenzen Sie Ihre Bürgschaft auf bestimmte Zeit. Sie können nicht vorausahnen was die Zukunft bringt.
Diese Bedingungen sollten unbedingt im Vertrag vereinbart werden, da es sehr schwierig ist, diese später zu ändern.
Zusätzlich sollte auch privat zwischen Bürgen und Schuldner schriftlich vereinbart werden, dass bei Zahlungsübernahme des Bürgen der Schuldner die Rückzahlungen an den Bürgen leistet. So sichern Sie sich als Bürge zusätzlich ab, um nicht auf den Schulden sitzen zu bleiben.

Ist ein Kredit mit Bürgen nun eine gute Option?

Das kommt auf Ihre Situation an, wenn Sie über eine schlechte Zahlungsmoral verfügen und aufgrunddessen Ihr Kredit nicht bewilligt wird, sollten Sie auf keinen Fall einen Bürgen suchen. Fangen Sie lieber an Geld zu sparen. Inspirieren Sie sich mit unseren 105 Tipps zum Geld sparen.

Andererseits, wenn Sie fest davon überzeugt sind, dass Ihnen der Kredit einen eindeutigen Mehrwert bringt, kann der Kredit mit Bürgen helfen. Ihr Argument, warum Sie keinen normalen Privatkredit erhalten haben, muss jedoch legitim sein.

Einen Kredit mit Bürgen aufnehmen – nur wenn Sie 100% zurückzahlen

Nehmen Sie nur einen Kredit mit Bürgen auf, wenn Sie fest davon überzeugt sind und es auch realistisch erscheint, dass Sie die Rückzahlungen auch selbst tilgen können. Den Spruch „beim Geld hört die Freundschaft auf“ haben Sie bestimmt schon gehört. Lassen Sie es nicht zu dem Zeitpunkt kommen, an dem der Bürge für Sie eintreten muss. Sie verlieren womöglich die gute Beziehung mit ihm, da er Ihnen aufgrund seines Vertrauens geholfen hat. Vergessen Sie nicht, dass eine Bürgschaft dem Bürgen keinen Vorteil bringt. Setzen Sie diese Beziehung nicht aufs Spiel. Eine gute Freundschaft ist nämlich unbezahlbar.

Falls Sie bei Ihrer Bank aufgrund von unzureichender Bonität keinen Kredit bekommen, versuchen Sie es bei anderen Kreditgebern. Nutzen Sie unseren Kreditvergleich und beantragen Sie Ihren Kredit bei einem der 27 Kreditanbieter. Jeder Kreditgeber hat unterschiedliche Bonitätskriterien. Mit etwas Glück können Sie problemlos auch einen Kredit ohne Bürgen aufnehmen.

Anbieter des Jahres

Unsere Leser haben entschieden. Das sind die am vetrauenswürdigsten und am besten bewerteten Kreditanbieter.

Vergleichen Sie alle Anbieter

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook

Financer privacy settings

With using financer.com you acknowledge our terms and conditions as well as our data privacy policy. We use Cookies to analyze and track the usage of our website in order to improve our services. Certain Cookies require your active consent in order for us to collect this data. You can inform yourself about the third-party-services we use as well as withdraw your consent anytime in our Cookie-Settings.

Facebook Marketing

SEO Solutions Ltd. (we) as the provider of the website financer.com is using the Facebook-Pixel to promote our content and services to our visitors on Facebook as well as track the results from these marketing activities. This data is anonymised for us and serves for statistical purposes only. Facebook can connect the data collected from the Facebook Pixel with your Facebook profile (Name, E-mail, etc.) and use this for its own advertising purposes. you can view and control the data Facebook is collecting about your Facebook privacy settings.

Tun Sie sich schwer den richtigen Anbieter auszuwählen?

Ferratum Bank gehört zu den beliebtesten Kreditgebern!
  • Kreditsummen von 50 - 600,- EUR für Erstkunden
  • Laufzeiten 30 - 62 Tage
  • Optionale Expressauszahlung
  • Ohne Papierkram
  • Freundlicher Kundenservice
Xpresscredit bei der Ferratum Bank beantragen