Online-Kredit

  • Kredit ohne Papierkram aufnehmen
  • Online beantragen und Geld sparen
  • Flexible Kreditlaufzeit
  • Schnelle Auszahlung

Wie viel Geld möchten Sie leihen?

Günstigen Online-Kredit finden

Leihen Sie € 10.000 über eine Dauer von 2 Jahr/e.
Suche bearbeiten

Suche bearbeiten

Mehr Filter Zurücksetzen
empfohlen

Gewählt: 45.902 Mal

2 Jahr/e

Kreditlaufzeit

0,69% - 12,84%

Sollzins:

€ 72,03

Kreditkosten

€ 419,67

Monatsrate:

2/3 aller Kunden erhalten: 4.24% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 4.16%, Nettodarlehensbetrag 10.000 €, Gesamtbetrag: 10439.08 EUR, Gebühren: 0 €, Monatsrate 434.96 EUR, Fidor Bank AG vermittelt über FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

Kreditnehmer:

 Alle Kunden

Leihen bis zu

€ 19.999

Voraussichtliche Auszahlung

20/11/2022

Auszahlung am Wochenende

Alter

18

 24 Bewertungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
4.2

Zinsen & Kosten

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Flexibilität & Bedingungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Webseite & Funktionalität

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Support & Service

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Gewählt: 4.317 Mal

2 Jahr/e

Kreditlaufzeit

0,90% - 8,64%

Sollzins:

€ 94,02

Kreditkosten

€ 420,58

Monatsrate:

2/3 aller Kunden erhalten: 3.64% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 3.58%, Nettodarlehensbetrag 10.000 €, Gesamtbetrag: 10377.17 EUR, Gebühren: 0 €, Monatsrate 432.38 EUR, BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland

Kreditnehmer:

 Alle Kunden

Leihen bis zu

€ 50.000

Voraussichtliche Auszahlung

20/11/2022

Auszahlung am Wochenende

Alter

18

 11 Bewertungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
3.9

Zinsen & Kosten

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Flexibilität & Bedingungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Webseite & Funktionalität

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Support & Service

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Gewählt: 5.945 Mal

2 Jahr/e

Kreditlaufzeit

1,31% - 11,75%

Sollzins:

€ 137,03

Kreditkosten

€ 422,38

Monatsrate:

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
4.0
Lesen Sie 7 Bewertungen
2/3 aller Kunden erhalten: 3.5% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 3.44%, Nettodarlehensbetrag 10.000 €, Gesamtbetrag: 10362.27 EUR, Gebühren: 0 €, Monatsrate 431.76 EUR, Maxxkredit GmbH

Kreditnehmer:

 Alle Kunden

Leihen bis zu

€ 80.000

Voraussichtliche Auszahlung

20/11/2022

Auszahlung am Wochenende

Alter

18

 7 Bewertungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
4.0

Zinsen & Kosten

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Flexibilität & Bedingungen

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Webseite & Funktionalität

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon

Support & Service

Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
Alle anzeigen 31 Angebote
€10.000
Angebote vergleichen
online-kredit-min

Kredit online & günstig aufnehmen

Früher war es üblich, der Hausbank einen Besuch abzustatten, um einen Kredit aufzunehmen. Das Internet hat so ziemlich jeden Lebensbereich revolutioniert – so auch die Welt der Banken und es gibt nun zahlreiche Möglichkeiten, einen Online-Kredit aufzunehmen.

Hierbei handelt es sich um einen herkömmlichen Ratenkredit, den Verbraucher noch schneller und noch unkomplizierter aufnehmen können. Dabei ist es sinnvoll, einen Online-Kreditvergleich zu nutzen.

Online-Kreditvergleich: Ihr Vorteil mit Financer

Warum ist es sinnvoll, den Online-Kreditvergleich zu nutzen? Financer.com ist ein unabhängiges und kostenloses Portal, das Ihnen dabei hilft, seriöse Anbieter von Online-Krediten zu vergleichen.

Mit unserem Wissen und Marktüberblick helfen wir Ihnen 24 Stunden am Tag dabei, einen passenden Kredit zu finden und diesen ohne Papierkram abzuschließen.

Online-Kredite mit Financer vergleichen

  • Kostenloser und SCHUFA-neutraler Vergleich
  • 100 % digitaler Kreditabschluss ohne Papierkram
  • Wir sind 24/7, jeden Tag im Jahr für Sie da
  • Online-Kredit sofort aufs Konto (innerhalb 24 Stunden)
  • Mehrere Anbieter unverbindlich vergleichen

Egal, ob Sie ein neues Auto kaufen, Haushaltsgeräte oder Möbel kaufen, Ihren aktuellen Kredit umschulden oder noch heute Geld benötigen – der Online-Kredit eignet sich für jeden Zweck.

Kredit online aufnehmen – lohnt es sich?

Viele Menschen sind nach wie vor skeptisch, wenn es darum geht, einen Kredit online aufzunehmen – doch diese Sorgen sind oft unbegründet. Auch Statistiken belegen, dass digitale Kredite eine immer beliebtere Form des Darlehens sind.

Online-Kredite immer beliebter

Während 2015 noch 9 % aller Kreditnehmer ihr Darlehen online aufnahmen, liegt diese Zahl heute bei 28 % – mit steigender Tendenz.

Der Vergleich von Online-Krediten und Darlehen durch herkömmliche Banken zeigt, dass Digitalkredite zahlreiche Vorteile aufweisen können. Dazu gehören:

Mit dem Online-Kredit sparen Sie Zeit & Geld

  • Unkomplizierter und digitaler Antrag – Früher war es üblich, die Bankfiliale aufzusuchen – heute können Sie sich den Weg zur Bank sparen. Ein Kredit lässt sich heutzutage auch von zu Hause aus abschließen. Alles was Sie dafür benötigen, ist ein mobiles Endgerät. Das ist auch umweltfreundlicher, da Sie auf eine Menge Papierkram verzichten.
  • Schnelle Zusage – Viele Menschen benötigen das Geld sofort auf dem Konto. Das ist mit dem Online-Kredit kein Problem, da der digitale Antrag viele Hürden eliminiert und Sie das Darlehen jederzeit aufnehmen können. Viele Direktbanken bieten den Online-Kredit mit Sofortzusage.
  • Niedrigere Zinsen – Wie ist es möglich, dass Online-Banken günstigere Zinsen vergeben als Filialbanken? Denken Sie an die ganzen Kosten, die Online-Banken sparen – keine Mietkosten für die Filialen, dadurch bedingt weniger Personalkosten. Durch die geringeren Kostenstrukturen können Online-Banken auch günstigere Kredite vergeben.
  • Bessere Vergleichbarkeit – Online-Vergleichsportale helfen dabei, die Angebote mehrerer Anbieter von Online-Krediten in wenigen Sekunden unverbindlich und SCHUFA-neutral zu vergleichen. Das erhöht die Transparenz und hilft Ihnen dabei, den Kredit mit den besten Konditionen zu finden.

Der günstigste Online-Kredit

Gewählt: 45.902 Mal
  • Kredit ab 500 bis 50.000,- EUR
  • Kredit ab 0,69% Zinsen
  • Auszahlungsdauer ab 30 Minuten
  • Seriöser Anbieter
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
4.2
Lesen Sie 24 Bewertungen
Repräsentatives Beispiel: 4.25% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 4.16%, Nettodarlehensbetrag 10.000 EUR, Gesamtbetrag: 10872.35 EUR, Gebühren: 0 EUR, Monatsrate 226.51 EUR, Fidor Bank AG vermittelt über FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

Online-Kredit beantragen

Wie bereits erwähnt zeichnet sich der Online-Kredit dadurch aus, dass die Aufnahme sehr unkompliziert ist und nur wenige Minuten dauert. Vom Antrag bis zur Auszahlung trennen Sie nur wenige Klicks. Gewöhnlicherweise beantragen Verbraucher den Online-Kredit in drei Schritten.

In drei Schritten zum Online-Kredit

  • Online-Kredite vergleichen – Der Online-Vergleich von Krediten hilft Ihnen dabei, ein passendes Darlehen zu finden. Bevor Sie eine Anfrage machen, machen Sie sich genau Gedanken darüber, wie viel Geld Sie benötigen und in welchem Zeitrahmen Sie das Darlehen zurückzahlen möchten. Geben Sie diese Daten in den Kreditvergleich ein. Wir kooperieren mit einer Vielzahl von Anbietern, die allesamt seriös sind. Wir sortieren die Kredite nach den günstigsten Zinsen, Sie können aber auch Filter anwenden, wie zum Beispiel den Online-Kredit mit Sofortauszahlung oder kostenloser Sondertilgung.
  • Antragsstrecke ausfüllen – Im nächsten Schritt werden Sie zum Anbieter Ihrer Wahl weitergeleitet und gelangen zur Antragsstrecke. Hier müssen Sie persönliche Angaben machen sowie Kontaktdaten angeben. Rechnen Sie damit, auch Angaben zu Ihrer aktuellen Beschäftigung sowie Ihrem Einkommen zu machen und Antworten zu weiteren soziodemographischen Fragen zu liefern. Auch müssen Sie einige Unterlagen hochladen, die sich je nach Kredithöhe und Anbieter unterscheiden.
  • Online-Kreditvertrag unterschreiben und Geld erhalten – Im letzten Schritt müssen Sie sich legitimieren. Bei einem Online-Kredit können Sie sich in der Regel den Gang zur Post sparen, da die Identifikation per VideoIdent erfolgt. Als Dokumente können Sie einen Personalausweis, Reisepass oder Führerschein benutzen. Nachdem Sie den Kreditvertrag unterschrieben haben, ist das Geld innerhalb von wenigen Tagen auf dem Konto. Wenn Sie sich für den Online-Kredit mit Sofortauszahlung entschieden haben, so ist der Kreditbetrag sofort auf dem Konto.

Voraussetzungen für den Online-Kredit

Für den Online-Kredit müssen Kreditnehmer einige Voraussetzungen erfüllen, die sich vom herkömmlichen Ratenkredit bei Filialbanken nicht unterscheiden.

Voraussetzungen beim Online-Kredit

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz und Bankkonto in Deutschland
  • Geregeltes Einkommen
  • Sicherheiten

Zudem prüft der Kreditgeber vor der Aufnahme Ihren Schufa-Score, um Ihre Kreditwürdigkeit einzustufen, doch dazu später mehr. Banken vergeben in der Regel selten einen Online-Kredit ohne Einkommensnachweis.

Der einzige Anbieter, bei dem Sie einen Kredit ohne Einkommensnachweis erhalten, ist Ferratum.

Folgende Personengruppen können hier einen Kredit erhalten:

  • Selbstständige
  • Arbeitslose
  • Rentner
  • Studenten

Online-Kredit ohne Einkommensnachweis

Gewählt: 80.907 Mal
  • Kreditentscheidung in 60 Sekunden
  • Sofortauszahlung möglich
  • Digitaler Antrag
  • Seriöser Anbieter ohne Einkommensnachweis
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
4.4
Lesen Sie 85 Bewertungen
Repräsentatives Beispiel: 10.36% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 10.36%, Nettodarlehensbetrag 500 EUR, Gesamtbetrag: 504.32 EUR, Gebühren: 0 EUR, Monatsrate 504.32 EUR, Ferratum Bank p.l.c.

Unterlagen beim Online-Kredit

Welche Unterlagen Antragsteller beim Online-Kredit benötigen, lässt sich pauschal nicht sagen. Auch das hängt davon ab, welche Kriterien der Anbieter vorgesehen hat.

In vielen Fällen benötigen Sie aber Folgendes:

  • Gehaltsnachweise von mindestens drei Monaten
  • Kontoauszüge
  • Arbeitsvertrag
  • Selbstständige – Betriebswirtschaftliche Bilanzen oder Einkommenssteuerbescheid

Wir empfehlen Ihnen, die nötigen Unterlagen so schnell wie möglich zu liefern. Das beschleunigt auch die Auszahlung Ihres Online-Kredits.

Bei Autokrediten müssen Sie Angaben zum Kraftfahrzeug machen, das Sie finanzieren möchten.

Bonitätsprüfung beim Online-Kredit

Bevor die Bank den Kredit an Sie vergibt, muss eine Bonitätsprüfung stattfinden. Mithilfe der Bonität stuft die Bank Ihre Kreditwürdigkeit ein und entscheidet, ob Sie den Kredit auszahlt und zu welchen Konditionen Sie diesen erhalten.

Gut zu wissen

Viele Darlehen sind bonitätsabhängig – bedeutet, je besser Ihre Bonität, desto niedriger die Zinsen und flexibler der Kredit.

Die Bank überprüft die Höhe Ihres Einkommens, das Beschäftigungsverhältnis und Ihre Einnahmen und Ausgaben. Eine wichtige Instanz bei der Prüfung der Bonität ist die Schufa. Dabei handelt es sich um eine Auskunftei, bei der Banken Informationen über Ihr bisheriges Zahlungsverhalten einholen.

Folgende Dinge werden in der Schufa vermerkt:

  • Anzahl der Konten und Kreditkarten
  • Wohnort
  • Inkasso oder Insolvenzverfahren
  • Mahnungen für Rechnungen oder Verträge
  • Kreditaufnahmen

Gibt es den Online-Kredit auch ohne Schufa?

Alle Banken in Deutschland sind dazu verpflichtet, vor der Kreditvergabe Ihren Schufa-Score zu prüfen. Ein Online-Kredit ohne Schufa ist nicht möglich – in diesem Fall müssten Sie einen sogenannten Schweizer Kredit bei einer ausländischen Bank aufnehmen.

Es ist möglich, trotz negativen Schufa-Eintrags einen Kredit zu erhalten.

Kredit trotz Schufa-Eintrag

Gewählt: 6.550 Mal
  • Kredit auch ohne Schufa
  • Finanzierungen an alle Personengruppen
  • Creditolo findet den günstigsten Anbieter
  • Hohe Kreditbeträge bis zu 10 Jahren
Financer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star iconFinancer star icon
3.9
Lesen Sie 14 Bewertungen
Repräsentatives Beispiel: 8.23% eff. Jahreszins, fester Sollzins p.a.: 7.91%, Nettodarlehensbetrag 10.000 EUR, Gesamtbetrag: 12140.01 EUR, Laufzeit: 60 Monate, Gebühren: 0 EUR, Monatsrate 202.33 EUR, Creditolo Gmbh

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie einmal im Jahr kostenlos Ihren Schufa-Score prüfen und hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Schufa-Score verbessern können.

Gut zu wissen

Wenn Ihr Antrag für den Online-Kredit abgelehnt wurde, dann bedeutet das nicht, dass Sie bei allen Anbietern abgelehnt werden. Manche Kreditinstitute sind bei der Vergabe von Krediten strenger als andere und deswegen lohnt es sich, das Glück bei einer anderen Bank zu versuchen.

Wichtig dabei ist nur, dass es sich um eine SCHUFA-neutrale Konditionsanfrage handelt. Diese wirkt sich, im Gegensatz zur Kreditanfrage, nicht negativ auf Ihren Schufa-Score aus.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine Alternative zum Online-Kredit, die Sie in Anspruch nehmen können:

Kredit von Privat

Bei dem Kredit von Privat, wie der Name bereits erahnen lässt, nehmen Privatpersonen die Rolle von Banken ein und leihen Ihnen das Geld.

Der Vorteil ist, dass hier auch Personengruppen einen Kredit erhalten, die sonst nur schwer ein Darlehen bei Banken erhalten, wie zum Beispiel Studenten, Rentner und Selbstständige.

Online-Kredit sofort erhalten

In der Regel dauert es nicht lange, bis der Online-Kredit ausgezahlt wird – Sie können mit der Auszahlung nach 5 bis 10 Werktagen rechnen. Manchmal kann es aber dazu kommen, dass Sie durch unerwartete Rechnungen oder Investitionen den Kreditbetrag sofort auf Ihrem Konto benötigen.

Auch das ist kein Problem – der sogenannte Online-Kredit mit Sofortzusage macht es möglich.

Bei der Sofortzusage handelt es sich um eine Zusatzoption und somit müssen Sie draufzahlen, wenn Sie möchten, dass das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto ist. Wenn Sie die Option „Sofortzusage“ wählen, ist Ihr Geld manchmal sogar innerhalb von einer Stunde auf dem Konto.

Kreditauszahlung beschleunigen

  • Kredit am Vormittag beantragen – Wenn Sie den Online-Kredit vormittags beantragen, dann hat die Bank ausreichend Zeit, Ihren Antrag noch am selben Tag zu bearbeiten und das Geld noch am selben Tag auszuzahlen.
  • Kreditanfrage wochentags stellen – Die meisten Banken arbeiten an Wochenenden nicht und können weder samstags noch sonntags Ihr Kreditgesuch bearbeiten. Zudem werden Überweisungen erst am Montag getätigt.
  • Vollständigkeit der Unterlagen – Sorgen Sie dafür, dass Sie alle Unterlagen einreichen. Wenn der Antrag unvollständig ist, muss die Bank auf Sie zurückkommen, was den Prozess verzögert.

Vergleich von Online-Krediten: Was Sie beachten sollten

Es gibt einige Dinge, die Sie beim Vergleich von Online-Krediten beachten sollten, damit Sie ein Darlehen zu den bestmöglichen Konditionen erhalten.

Das sollten Sie beachten

  • Zinsen – Ein wesentlicher Punkt beim Online-Kredit ist die Zinshöhe. Je niedriger die Zinsen sind, desto günstiger ist der Kredit für Sie. Achten Sie auf den Sollzinssatz sowie auf den effektiven Jahreszins.
  • Ratenpausen – Im Idealfall haben Sie die Möglichkeit, Ratenpausen einzulegen. Hierbei handelt es sich um eine Möglichkeit, den Kredit zu stunden, wenn Sie in einem Monat zum Beispiel nicht ausreichend Geld haben, um das Darlehen zu tilgen.
  • Sondertilgungsmöglichkeiten – Durch eine unerwartete Situation kann es dazu kommen, dass Sie in der Lage sind, den Kredit vorzeitig zu tilgen. Manche Banken rechnen dabei eine Vorfälligkeitsentschädigung an, durch die Kosten entstehen. Im Idealfall finden Sie eine Bank, die Ihnen Sondertilgungsmöglichkeiten anbietet.
  • Kosten der Zusatzoptionen – Es gibt verschiedene Zusatzoptionen, wie die 2-Raten-Tilgung, Sofortauszahlung oder die Restschuldversicherung. Nehmen Sie bei dem Kreditvergleich auch die Kosten dieser Zusatzoptionen unter die Lupe.
  • Kundenservice – Auch der Kundenservice spielt eine wichtige Rolle. Wenn Sie etwa Fragen zum Kredit haben oder Hilfe benötigen, sollten ausreichend Kontaktmöglichkeiten vorhanden sein, um Ihre Fragen zu beantworten.

Sind Online-Kredite seriös?

Manche Menschen sind eher skeptisch, wenn es darum geht, einen Kredit im Internet abzuschließen – doch stimmt es, dass Online-Kredite weniger seriös sind als Kredite von Filialbanken?

Das ist keineswegs der Fall – es gibt zum Beispiel auch viele Filialbanken, die Ihre Kredite online anbieten.

Financer-Tipp

Wichtig bei Krediten ist, dass Sie die Konditionen des Wunschkredits gut studieren, anstatt sich blind auf die Werbeversprechen der Banken einzulassen. Zudem empfehlen wir Ihnen, mehrere Angebote einzuholen – auch deswegen lohnt sich ein Vergleich von Online-Krediten.

Abschließend lässt sich also sagen, dass Sie keinerlei Bedenken haben müssen, einen Kredit online aufzunehmen. Dennoch gibt es unseriöse Anbieter, die versuchen, aus der finanziellen Notlage von Verbrauchern Kapital zu schlagen.

Daran erkennen Sie unseriöse Anbieter von Online-Krediten:

Unseriöse Anbieter von Online-Krediten erkennen

  • Bearbeitungsgebühren und Vorabzahlungen – Sie können unseriöse Anbieter daran festmachen, dass diese Voraus- oder Bearbeitungsgebühren für den Abschluss des Kredits veranschlagen. Auch Anzahlungen können gefordert werden und sind ein Indikator für einen unseriösen Anbieter.
  • Hohe Kredite ohne Schufa-Prüfungen und Sicherheiten – Jeder Kreditgeber ist in Deutschland gesetzlich dazu verpflichtet, Ihren Schufa-Score abzufragen. Ein Online-Kredit ohne Schufa ist nur bei einer ausländischen Bank (meistens aus der Schweiz oder Liechtenstein) möglich. Auch sollten Sie skeptisch sein, wenn hohe Kreditsummen ohne Sicherheiten angeboten werden.
  • Hausbesuche und teure Telefonhotlines – Anstatt Ihnen anzubieten, die Unterlagen zu versenden, bietet man Ihnen einen Hausbesuch an. Dieser dient dazu, Druck auf Sie auszuüben, damit Sie eine Unterschrift setzen. Auch teure Servicehotlines sind ein Merkmal – hier wird versucht, Sie lange in der Leitung zu halten, um an Ihnen Geld zu verdienen.
  • Kreditnehmer verlangt weitere Verträge – Es ist in Ordnung, wenn Ihnen Zusatzoptionen angeboten werden, wie zum Beispiel der Online-Kredit mit Sofortzusage oder Restschuldversicherungen. Wenn diese aber zur Pflicht werden, dann sollten Sie Abstand vom Angebot nehmen.

Unseren Kreditvergleich können Sie ohne Bedenken benutzen – als unabhängiges Vergleichsportal kooperieren wir ausschließlich mit seriösen Anbietern.

Tipps für den Online-Kredit

Für die Aufnahme eines Online-Kredits gibt es einige Tipps, die wir Ihnen mitgeben möchten, um die Kreditkosten zu senken.

Bevor Sie den Kredit überhaupt in Erwägung ziehen, sollten Sie Ihre finanzielle Situation genauestens analysieren und sich folgende Fragen stellen:

  1. Wie viel Geld benötige ich?
  2. Wie plane ich, den Kredit zurückzuzahlen?
  3. Über welchen Zeitraum kann ich den Kredit zurückzahlen?

Wenn Sie diese drei Fragen beantwortet haben, können Sie eine passende Summe mit einer passenden Laufzeit aufnehmen.

Auch empfehlen wir Ihnen, die Bonität zu verbessern – bedeutet, eine kostenlose Schufa-Selbstauskunft einzuholen und mögliche fehlerhafte Einträge löschen zu lassen. Je besser die Bonität, desto niedriger die Zinsen für Ihren Kredit.

So erhöhen Sie die Chancen für den Kredit:

  • Kredit zu zweit aufnehmen – Es gibt den sogenannten Kredit mit Bürgen. Wenn Sie also eine Person finden, die als Bürge einspringt, verbessern Sie die Voraussetzungen und senken das Ausfallrisiko. Banken belohnen das häufig mit besseren Konditionen.
  • Verwendungszweck nutzen – Wenn Sie vertraglich den Zweck für den Kredit festlegen, zum Beispiel die PKW-Finanzierung oder den Kauf einer Immobilie, erhöhen Sie die Chancen auf einen Kredit.
  • Sicherheiten – Eine gute Kreditsicherung hilft Ihnen dabei, die Verhandlungsposition zu verbessern. Es gibt personen- sowie sachbezogene Sicherheiten.

FAQ: Online-Kredit

Warum ist es besser, einen Kredit online aufzunehmen?

Der Online-Kredit ist flexibler, da Sie diesen bequem von zu Hause aus und unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank abschließen können. Zudem sind die Zinsen niedriger als bei Krediten von Hausbanken – Sie sparen also nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Wie erhalte ich den Online-Kredit sofort aufs Konto?

Generell dauert es einige Werktage, bis das Geld auf Ihr Konto überwiesen wird. Wenn Sie den Online-Kredit sofort ausgezahlt haben möchten, dann müssen Sie sich für die zahlungspflichtige Zusatzoption „Sofortauszahlung“ entscheiden.

Gibt es den Online-Kredit auch ohne Schufa?

Kreditgeber in Deutschland sind gesetzlich dazu verpflichtet, vor der Kreditzusage Ihren Schufa-Score zu prüfen, um Ihre Bonität einzuschätzen. Wenn Sie einen Kredit ohne Schufa möchten, dann müssen Sie diesen bei einer ausländischen Bank beantragen. Es ist jedoch möglich, einen Kredit trotz Schufa-Eintrag zu erhalten.

Worauf muss ich beim Vergleich von Online-Krediten achten?

Eine besonders wichtige Rolle beim Vergleich von Online-Krediten spielen die Höhe der Zinsen sowie die Flexibilität.

Was sind Sicherheiten beim Online-Kredit?

Beim Online-Kredit gibt es personen- sowie sachbezogene Sicherheiten, zum Beispiel:

  • Immobilien
  • Grundschuld
  • Bürgschaft
  • Lebensversicherung
  • Wertpapiere
  • Handelsforderungen

Wer kann einen Online-Kredit aufnehmen?

Prinzipiell kann jede volljährige Person mit Bankkonto und Wohnsitz in Deutschland einen Kredit beantragen. Wichtig ist auch, dass Sie ein geregeltes Einkommen nachweisen können. Studenten, Selbstständige und Rentner können auch einen Kredit finden, müssen jedoch mit schlechteren Konditionen rechnen.

Wie viel Geld kann man sich mit dem Online-Kredit leihen?

Je nachdem, für welche Kreditart Sie sich entscheiden, können Sie zwischen 500,- EUR und 500.000,- EUR leihen.

Lohnt sich eine Restschuldversicherung beim Online-Kredit?

Eigentlich ist die Restschuldversicherung dafür gedacht, den Kreditnehmer bei Zahlungsunfähigkeit durch Arbeitslosigkeit, Unfälle oder den Todesfall abzusichern. Die meisten Banken bieten Ihnen eine Restschuldversicherung an, um zusätzlich Geld an Ihnen zu verdienen. Seien Sie achtsam. Die Restschuldversicherung macht den Kredit nicht nur teurer, sondern enthält auch viele Ausschlüsse, wodurch sie sich oft nicht lohnt.

Warum lohnt es sich, Online-Kredite bei Financer zu vergleichen?

In unserem kostenlosen, unverbindlichen und SCHUFA-neutralen Vergleich finden Sie ausschließlich seriöse Anbieter, bei denen Sie jederzeit einen Online-Kredit ohne Papierkram abschließen können.

Fazit

Der Online-Vergleich von Financer hilft Ihnen dabei, kostenlos und unkompliziert eine Reihe von Online-Krediten zu vergleichen.

Vorteile in Anspruch nehmen

Mit Online-Krediten sparen Sie sich den Gang zur Bank, sind unabhängig von den Öffnungszeiten der Filiale und haben die Möglichkeit, sich das beste Angebot von der Couch aus zu sichern.

Der wohl größte Vorteil ist, dass Online-Banken meist niedrigere Zinsen an Ihre Kunden weitergeben können, da diese niedrigere Kostenstrukturen als Filialbanken haben.

Autor Sven

Country Manager von Financer Deutschland

Teilen
Zuletzt aktualisiert 1. September 2020