Hanseatic Bank Kreditkarte

Sichern Sie sich die Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte mit 20€ Startguthaben!

Kreditkarten vergleichen

Hanseatic Bank Kreditkarten im Überblick

Hanseatic GenialCard
  • 0,- € Jahresgebühr
  • Kostenlos weltweit bezahlen und Bargeld abheben
  • 90 Tage zinsfrei, danach 13.60% p.a.
  • Ohne Kontowechsel
Hanseatic Gold Card
  • Im 1. Jahr gebührenfrei, danach 35,- € im Jahr
  • 18.79% Jahreszinsen
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Umfangreiche Versicherungsleistungen

Die Hanseatic Bank Kreditkarte gehört zu günstigen Angeboten ohne Jahresgebühren mit zusätzlichen Vergünstigungen bei diversen Partnerunternehmen. Die Hanseatic Bank hat für das Jahr 2020 ihre Konditionen für Kreditkarten noch einmal angepasst. Nun können Sie Bargeld weltweit kostenlos abheben! Zusätzlich erhalten Sie bei der GenialCard noch 20,- EUR Startguthaben. 

Wir bei Financer.com finden es wichtig, dass Kreditkarten einen möglichst hohen Mehrwert für ihre Kunden bringen. Die Hanseatic Bank Kreditkarten sind flexible Zahlungsmöglichkeiten zu niedrigen Preisen. Wir zeigen Ihnen, was diese Kreditkarten mit niedrigen Jahresgebühren anbieten.

Derzeit werden zwei Versionen angeboten. Beide Varianten haben Ihre Vorteile, welche sie in bestimmten Punkten von der Konkurrenz abheben. Wir erwähnen auch die Einschränkungen der beiden Versionen, so dass Sie über möglichst transparente Informationen verfügen und nicht von versteckten Gebühren überrascht werden.

Hanseatic Bank GenialCard

Mit der Hanseatic Genial Card können Sie, wie mit jeder Kreditkarte, weltweit bargeldlos bezahlen und Bargeld abheben. Es handelt sich hier um eine Revolving-Kreditkarte mit der Option, Ihre Kreditkartenschulden in Teilbeträgen zu begleichen.

Besitzer der Hanseatic Bank Genial Kreditkarte profitieren von einer zinsfreien Periode bis zu 90 Tagen. Danach fallen Zinsen von 13.60% p.a. an. Für den bargeldlosen Verkehr im Innland ist die Kreditkarte perfekt geeignet.

Hier die wichtigsten Informationen im Überblick:

Hanseatic Bank GenialCard
Jahresgebühren (dauerhaft)  0,- €
Kreditkartentyp Charge / Revolving-Karte mit Teilzahlungen
Zinsfreie Periode 90 Tage
Effektivzins 13.60%
Bargeldabhebungen 0%
Fremdwährungsentgelt 0%
Kreditkartenlimit 2.500,- €

Als Neukunde erhalten Sie bei der Beantragung der Hanseatic Bank Kreditkarte folgende Vorteile:

Sie haben zusätzlich den Zugang zu allen Vorteilen des Bonusprogramms der Hanseatic Bank. Häufig sind die Bonusprogramme in keiner Weise vorteilhaft. In diesem Programm erhalten Sie jedoch Vergünstigungen für Einkäufe bei Unternehmen wie Flixbus, Zalando, O2, C&A, Saturn und vielen weiteren. Die Rabatte sind nicht allzu hoch, jedoch handelt es sich bei den Partnerunternehmen um Produkte, die Ihnen auch tatsächlich einen Mehrwert bringen.

Exklusives Angebot für Neukunden

Wenn Sie eine GenialCard bis zum 2.2.2020 beantragen und diese innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens 3-mal einsetzen, schenkt Ihnen die Hanseatic Bank 20,- EUR als Willkommensbonus.

Hanseatic Genial Card beantragen

Hanseatic Bank GoldCard

Mit der Gold Card bezahlen Sie weltweit keine Gebühren bei der Bargeldabhebung. Sie profitieren zusätzlich von einer umfassenden Reiseversicherung, Auslandskrankenversicherung und Smartphone-Versicherung.

Inbegriffen ist auch eine Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Reiserücktritts- und Abbruchversicherung und eine Reisegepäckversicherung.

Hier ist es wichtig, sich den Versicherungsvertrag detailliert durchzulesen. Häufig müssen Sie bei Reiserücktritt einen Selbstbehalt von 20% bzw. mindestens 100,- EUR bezahlen.

Einige Versicherungen sind auch nur dann gültig, wenn Sie die Reise mit der Kreditkarte bezahlen. Eine detaillierte Übersicht zu den Versicherungsleistungen ist auf der Hanseatic Bank Webseite auch nicht zu finden.

Wichtige Informationen im Überblick:

Hanseatic Bank GoldCard
Jahresgebühren (ab dem 2. Jahr)  35,- €
Kreditkartentyp Charge / Revolving-Karte mit Teilzahlungen
Zinsfreie Periode 0 Tage
Effektivzins 18.79%
Bargeldabhebungen 0%
Fremdwährungsentgelt 2.00%
Kreditkartenlimit 3.500,- €

Das Kreditkartenlimit beträgt bei der Hanseatic Bank GoldCard 3.500,- EUR. Dies gibt Ihnen eine größere Flexibilität wenn Sie zum Beispiel einen Mietwagen buchen möchten. Die Jahresgebühr bei der Hanseatic Gold Card beträgt ab dem 2. Jahr 35,- EUR. Bei Umsätzen ab 3.000,- EUR pro Jahr entfällt die Jahresgebühr

Hanseatic Gold Card beantragen

 

Gut zu wissen

Sie benötigen kein Girokonto bei der Hanseatic Bank, um eine Kreditkarte zu beantragen.

Bei den Hanseatic Bank Kreditkarten haben Sie die Möglichkeit, den Kreditbetrag am Monatsende automatisch von Ihrem Referenzkonto abziehen zu lassen oder diesen in Teilbeträgen zurückzuzahlen. Wir empfehlen Ihnen immer die erste Option zu nutzen, da mit Teilbeträgen auch relativ hohe Zinsen verrechnet werden (13.60% p.a. bei der Genial Card).

Besitzer der Hanseatic GoldCard zahlen ab dem ersten Tag Zinsen. Eine zinsfreie Periode ist nicht gegeben.

Verzichten Sie auf die optionale Restschuldversicherung. Die Hanseatic Bank bietet zusätzliche Versicherung für Ihre Kreditkarten an. Sie schützt Sie im Fall, dass Sie durch z.B. eine Krankheit arbeitsunfähig werden und den Kreditbetrag nicht zurückzahlen können. Auch hier ist Vorsicht geboten. In den meisten Fällen werden Sie von der Restschuldversicherung nicht profitieren. Für die Anbieter ist es eine Möglichkeit, ihren Gewinn zu erhöhen. Falls Sie sich für eine Restschuldversicherung entscheiden, lesen Sie gründlich die Bedingungen durch. Nicht selten ist es vorgekommen, dass der Versicherungsnehmer in Schwierigkeiten kam und die Versicherung diese aber nicht abdeckte.

Beachten Sie, dass beim Bargeld abheben im Ausland häufig Gebühren von Bankomatenbetreibern verrechnet werden. Diese Gebühren werden von der Hanseatic Bank nicht erstattet. Die einzige Kreditkarte, die diese Gebühren derzeit erstattet ist die Santander 1st Plus Kreditkarte.

Beim Bargeldabheben wählen Sie immer die Abrechnung in lokaler Währung. Die Euro-Variante ist oft sehr nachteilig.

Versicherungen bei Kreditkarten sind immer mit Vorsicht zu genießen. Grundsätzlich können Reiseversicherungen bei Kreditkarten günstiger ausfallen, als wenn Sie diese gesondert abschließen. Wichtig ist, dass Sie die Bedingungen gründlich durchlesen. Beachten Sie vor allem die Versicherungssumme und den gegebenenfalls anfallenden Selbstbehalt. Bei vielen Reiseversicherungen bei Kreditkarten ist ein Selbstbehalt von 20% bzw. mindestens 100,- EUR zu bezahlen.

Fazit

Vor allem die Hanseatic Bank GenialCard ist für viele Reisende, aufgrund der kostenlosen Bargeldabhebung, eine geeignete Kreditkarte. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Kreditrahmen von bis zu 2.500,- EUR für 90 Tage kostenlos zu beanspruchen. Es gibt nicht viele Kreditkarten, die eine derartig lange zinsfreie Periode anbieten.

Über den Autor

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook

×

Bewerten Sie Hanseatic Bank Kreditkarte