Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Finden Sie die günstigste Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Kreditkarten mit Reiserücktrittversicherung

Sortieren nach
  • Preis 0,- EUR
  • 48 zinsfreie Tage
  • Zinsen 22,90%
  • 50% der Gesamttransportkosten muss mit der Kreditkarte bezahlt werden um den Schutz zu aktivieren
  • Preis 100,- EUR
  • 28 zinsfreie Tage
  • Zinsen 8,56%
  • Reiserücktrittversicherung ist abhängig vom Kreditkartenseinsatz
  • Preis 99,- EUR
  • 59 zinsfreie Tage
  • Zinsen 16,99%
  • Reiserücktrittversicherung ist unabhängig vom Kreditkarteneinsatz
  • Preis im 1. Jahr 0,- EUR
  • Charge-Karte: keine Zinszahlungen
  • 24 x im Jahr kostenlos Bargeld abheben
  • Umfangreiche Versicherungsleistungen
  • Preis 48,- EUR
  • 28 zinsfreie Tage
  • Zinsen 11,46%
  • Reiserücktrittversicherung ist unabhängig vom Kreditkarteneinsatz
  • Preis 97,- EUR
  • 24 zinsfreie Tage
  • Zinsen 13,62%
  • Reiserücktrittversicherung ist abhängig vom Kreditkartenseinsatz
  • Preis 110,- EUR
  • 28 zinsfreie Tage
  • Zinsen 8,56%
  • inkl. Mietwagen-Vollkasko - Reiserücktrittversicherung ist abhängig vom Kreditkartenseinsatz

Häufig gestellte Fragen zu Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

Kreditkarte mit Reiserücktrittversicherung

Wo kann ich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt beantragen?

Uns sind keine Kreditkarten bekannt, die eine Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt anbieten.

Wo kann ich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ohne Girokonto beantragen?

Bei der Advanzia Gold Kreditkarte, Santander Consumer Bank Travel Card, Miles and More Kreditkarten und Barclaycard Premium Kreditkarten müssen Sie kein zusätzliches Girokonto eröffnen.

Welche Kreditkarte bietet eine Reiserücktrittsversicherung ohne Karteneinsatz?

Bei der Santander Travel Card und Barclaycard Platinum gilt der Versicherungsschutz unabhängig vom Karteneinsatz.

Gibt es eine gebührenfreie Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Ja, die Advanzia Gold Kreditkarte ist gebührenfrei und bietet eine Reiserücktrittsversicherung an. Das Unangenehme bei der Advanzia Gold Karte ist jedoch, dass Ihnen bereits ab dem Tag der Abrechnung bei BARGELDABEHUBUNGEN hohe Zinsen verrechnet werden (dies gilt nicht für das bargeldlose Bezahlen). Sie müssen daher Ihre Kreditkartenbeträge stets ausgleichen. Eine zinsfreie Periode ist hier nicht gegeben. Alternativ können Sie sich auch die Barclaycard Platinum Kreditkarte ansehen. Hier sind Sie im ersten Jahr von den Jahresgebühren befreit.

Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ist ein nettes Feature, wenn man viel unterwegs ist. Doch wie gut sind die Reiserücktrittsversicherungen bei Kreditkarten? In welchen Fällen wird der Versicherungsschutz aktiviert und welche Ausschlüsse sind zu beachten? Financer hat sich am Markt umgesehen und die bekanntesten Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung unter die Lupe genommen.

Im folgenden Artikel haben wir für Sie sieben Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung analysiert.
Folgende Kriterien sollten Sie bei der Auswahl von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung beachten:

  • Versicherungssumme
  • Selbstbehalt
  • Versicherungsumfang
  • Abhängigkeit vom Kreditkarteneinsatz
  • Gebühren für die Kreditkarte

Mastercard Gold Reiserücktrittversicherung

mastercard-gold-advanziaAdvanzia Mastercard Gold ist die einzige Kreditkarte, bei der für dauerhaft keine Jahresgebühren anfallen und gleichzeitig eine Reiseversicherung anbietet. Sie müssen mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der goldenen Mastercard bezahlen, um den Versicherungsschutz zu aktivieren. Die Reisekosten müssen auch vollständig vom Konto des Kreditkarteninhabers abgebucht werden, eine Hinterlegung aktiviert den Versicherungsschutz nicht.

Mastercard Gold Versicherungsleistungen

Ausschlüsse:

  • Reiserücktritt bzw. Reiseabbruch aufgrund von Vorkommnissen, die bereits vor der Reise bekannt waren
  • Nicht versichert sind sonstige finanzielle Verluste, die in Zusammenhang mit dem Schadensfall aufgetreten sind z.B. Telefonkosten, Taxigebühren

Wie Sie sehen deckt Sie diese goldene kostenlose Kreditkarte nicht voll ab. Eine separate Reiseversicherung ist deshalb sehr zu empfehlen. Die Höchstversicherungssumme der goldenen Mastercard beträgt leider nur 3.000,- EUR. Ein Selbstbehalt von 20% bzw. mindestens 100,- EUR muss beim Versicherungsfall auch bezahlt werden.

Details zu den Kreditkartenbedingungen finden Sie hier.

Advanzia Mastercard Gold Card beantragen

Miles and More Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

Schutz auf Privatreisen und GeschäftsreisenSchutz auf Geschäftsreisen
Miles and More Credit Card Gold World + World PlusMiles and More Credit Card Gold World Business
Miles and More HON-Circle Miles and More Credit Card Blue World Business
Miles and More Senator

Miles and More Kreditkarte BlueDie Miles and More Reiserücktrittsversicherung gilt nur, wenn die Reise mit der Kreditkarte bezahlt wurde. Sie ist weltweit gültig und nicht auf bestimmte Kontinente limitiert.

Mitversichert sind bis zu vier weitere Personen, die mit dem Karteninhaber die Reise antreten. Wichtig ist, dass auch bei diesen Personen die Reisekosten mit der Miles and More Kreditkarte bezahlt wurden und dass die Reisenden am selben Tag die Reise antreten und gemeinsam reisen.

Der Versicherungsschutz gilt auch dann, wenn der Kreditkarteninhaber nicht die Möglichkeit hat, die Reiseaufwände mit der Karte zu bezahlen, wenn die Kreditkarte beim Reiseaufenthalt beim Dienstleister hinterlegt wurde oder wenn Sie die Reise mit dem Miles and More Überweisungsservice bzw. über Paypal mit Belastung der Kreditkarte getätigt haben.

Der maximale Versicherungsschutz liegt bei 5.000,- EUR für alle Reisenden. Ein Selbstbehalt von 10% bzw. mindestens 100,- EUR muss vom Kreditkarteninhaber im Schadensfall übernommen werden.

Der Schutz übernimmt die Reiserücktrittskosten, wenn der Kreditkarteninhaber oder ein Familienmitglied versterben, einen schweren Unfall erlitten haben oder aufgrund einer Krankheit die Reise nicht antreten dürfen.

Des Weiteren übernimmt die Versicherung auch die Reiserücktrittskosten in folgenden Situationen:

Die Versicherung gilt nicht, wenn der Versicherte eine Reise aus folgenden Gründen nicht antritt:

  • bekannte medizinische Erkrankung
  • Reisewarnung
  • Schwangerschaftstermin innerhalb 8 Wochen nach der Reise
  • gegen Rat des praktischen Arztes
  • Gefahr von Krieg
  • vorhersehbarer Versicherungsfall

Die Miles and More Rücktrittsversicherung gilt für den Kreditkarteninhaber und dessen Familienmitglieder, sofern Sie miteinander Reisen. Bei Nicht-Familienangehörigen gilt der Versicherungsschutz nur für bis zu 5 Personen, die gemeinsam eine Reise antreten. Wichtig ist, dass die Reisekosten mit einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung bezahlt wurden.

Details zu den Kreditkartenbedingungen finden Sie hier.

Miles and More Gold Kreditkarte beantragen

Wüstenrot Premium Kreditkarte

wuestenrot-classic-visa-minBei den Wüstenrot Kreditkarten bietet nur die Premium-Version eine Rücktrittsversicherung an. Hier werden die vertraglich geschuldeten Kosten bei Nichtantritt sowie die Mehrkosten bei verspätetem Reiseantritt von der Versicherung übernommen.

Der Versicherungsschutz deckt auch die entstandenen Rückreisekosten bei Reiseabbruch sowie anteilige Kosten der nicht genutzten Reisedienstleistungen vor Ort aufgrund eines unvorhersehbaren Reiseabbruchs.

Der Versicherungsschutz wird nur aktiviert, wenn die Reise vollständig mit der Wüstenrot Visa Premium Kreditkarte bezahlt wurde. Versichert sind der Kreditkarteninhaber sowie im gleichen Haushalt lebende Personen, die gemeinsam die Reise antreten. Mitversichert sind daher auch minderjährige Kinder sowie volljährige Kinder bis 25 Jahre, sofern Sie sich in einer Ausbildung befinden.

Die Versicherungshöchstsumme beträgt für den Kreditkarteninhaber 5.200,- EUR. Auf gemeinsamen Reisen mit den mitversicherten Personen erhöht sich diese Grenze auf 10.500,- EUR.

Bei anfallenden Mehrkosten aufgrund von verspäteten Verkehrsmitteln kann die Versicherung bis zu 1.500,- EUR pro Versicherungsfall und Jahr auszahlen.

Der Selbstbehalt beträgt bei Reiserücktritt aufgrund einer Krankheit 20% bzw. mindestens 100,- EUR.

Der Versicherungsschutz gilt bei:

  • Der Schutz gilt nicht im Schadensfall aufgrund von Krieg, Terrorattacken, Reisewarnungen und Ereignissen, mit denen zur Zeit der Reisebuchung zu rechnen war.

Details zu den Kreditkartenbedingungen finden Sie hier.

Wüstenrot Premium Kreditkarte beantragen

Targobank Premium Kreditkarte

targobank online classic karteBei der Targobank Premium Kreditkarte sind Sie, als Kreditkarteninhaber, sowie ein zusätzlicher Erwachsener im gleichen Haushalt und minderjährige Kinder bei gemeinsamen Reisen im Falle eines Reiserücktritts versichert. Die Versicherung gilt jedoch nur, wenn Sie die Reisebuchungen mit der Targobank Premium Kreditkarte begleichen.

Der Versicherungsschutz gilt auch nur die ersten 62 Tage einer Reise. Für längere Reisen sollten Sie daher eine individuelle Reiseversicherung vereinbaren.

Der Schutz übernimmt die Reiserücktrittskosten bei:

  • Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt keine Mehrkosten bei Schadensfällen aufgrund von Krieg, Terrorattacken bzw. wenn vor der Abreise eine Reisewarnung für die Zieldestination vergeben wurde.

Wichtig ist auch zu erwähnen, dass nach dem Reiseabbruch entstehende Kosten für nicht genutzte Dienstleistungen vor Ort nicht versichert sind.

Die Höchstsumme beträgt für alle Mitversicherten 7.500,- EUR. Ein Selbstbehalt von 20% bzw. mindestens 100,- EUR wird verrechnet.

Details zu den Kreditkartenbedingungen finden Sie hier.

Targobank Premium Kreditkarte beantragen

Barclaycard Platinum

Barclaycard KreditkarteDie Barclaycard Platinum übernimmt die Reiserücktrittskosten bei Privatreisen und Geschäftsreisen unabhängig davon, ob Sie Ihre Reise mit der Kreditkarte bezahlen oder nicht. Die einzige Bedingung ist, dass Sie der Kreditkarteninhaber einer Barclaycard Platinum Kreditkarte sind.

Mitversichert sind auch Ehepartner und Minderjährige im gleichen Haushalt sowie volljährige Kinder bis zum 25. Lebensjahr, sofern diese unterhaltspflichtig sind und Sie gemeinsam eine Reise antreten.

Die maximale Versicherungsdauer pro Reise beträgt 90 Tage. Der Höchsversicherungstbetrag im Schadensfall beträgt für den Kreditkarteninhaber 5.300,- EUR. Für alle Reisenden ist der Höchstversicherungsbetrag auf 10.300,- EUR beschränkt.

Die Versicherung deckt die Reisestornokosten in folgenden Situation:

Ausschlüsse:

  • Zahlung von erstattungsfähigen Flughafengebühren
  • Versicherungsschutz erlischt, wenn Sie die Versicherung nicht unverzüglich über Ihren Schadensfall informieren
  • bei vorhersehbaren Ereignissen
  • Schadensfälle aufgrund der Fälligkeit des Reisepasses bzw. Visums der begünstigten Person

Der Selbstbehalt bei der Barclaycard Platinum Kreditkarte beträgt 20% bzw. mindestens 100,- EUR.

Details zu den Kreditbedingungen finden Sie hier.

Barclaycard Premium Kreditkarte beantragen

Santander Consumer Bank Travel Card

travelcard-santander-consumer-bank-orig-minDie Santander Travel Card bietet einen kompletten Reiseschutz. Der Versicherungsschutz bei der Reiserücktrittsversicherung gilt unabhängig vom Karteneinsatz weltweit für das ganze Jahr. Sie sind daher nicht hinsichtlich der Reisedauer begrenzt und müssen Ihre Reisebuchungen auch nicht unbedingt mit der Santander Travel Card begleichen, um vom Versicherungsschutz zu profitieren.

Mitversichert sind natürlich auch Familienangehörige, mit denen Sie die Reise antreten. Dazu gehören Ihr Lebenspartner sowie unterhaltspflichtige Kinder bis zum vollendeten 25. Lebensjahr.

Eine detaillierte Auflistung der Versicherungsbedingungen samt Ausschlüssen ist leider nicht veröffentlicht.

Die Höchstversicherungssumme ist auf 10.000,- EUR begrenzt und im Schadensfall ist ein Selbstbehalt von 20% bzw. mindestens 100,- EUR zu bezahlen.

Santander Travel Card beantragen

Postbank Gold und Premium Kreditkarte

postbank-visa-card-premium kreditkarteDie Postbank Reiserücktrittsversicherung gilt bei der Visa Gold Karte sowie der Platinum Kreditkarte. Der Reiseschutz gilt weltweit und deckt Reisekosten ab der Buchung mit der Kreditkarte bis zur Rückkehr. Die Reisekosten müssen vollständig mit der Kreditkarte bezahlt werden, um den Versicherungsschutz zu aktivieren.

Mitversichert sind auch Familienmitglieder wie Ehepartner bzw. Lebensgefährten im gleichen Haushalt sowie unterhaltspflichtige Kinder bis 25 Jahre, die gemeinsam mit dem Kreditkarteninhaber die Reise antreten. Nicht-Familienangehörige sind bei gemeinsamen Reisen nicht mitversichert.

Der Versicherungsumfang gilt bei Nichtantritt bzw. Reiseabbruch unter folgenden Gründen:

Der Selbstbehalt im Versicherungsfall beträgt 20% bzw. mindestens 100,- EUR. Der Versicherungshöchstbetrag beträgt für den Kreditkarteninhaber 5.200,- EUR. Bei gemeinsamen Reisen mit Familienangehörigen ist die Höchstsumme auf 10.400,- EUR beschränkt.

Die Versicherung deckt bei Nichtantritt die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten und bei Reiseabbruch die verursachten Mehrkosten sowie die Kosten für Aufwendungen, die nicht in Anspruch genommen wurden.

Details zu den Kreditkartenbedingungen finden Sie hier.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es sehr wohl Unterschiede zwischen den Rücktrittsversicherungen bei diversen Kreditkartenanbietern.

Leider bietet kein Kreditkartenanbieter eine Rücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt an. Wer daher im Versicherungsfall nichts zahlen möchte, sollte lieber zur individuellen Reiserücktrittsversicherung greifen.

Des Weiteren ist auch oft nicht ersichtlich, was als Krankheit von den Versicherern verstanden wird. Der Versicherungsschutz greift bei vielen Versicherern nur bei schweren Krankheiten. In den Versicherungspolicen wird dies aber oft nicht im Detail behandelt.

Ein Schaden am Eigentum kann auch als Grund für den Reiserücktritt bzw. Reiseabbruch angegeben werden. Hier sollten Sie jedoch den Versicherungsvertrag gründlich durchlesen, um auch die Voraussetzungen zu verstehen.

Wir sehen die zusätzliche Dienstleistung einer Reiserücktrittsversicherung als nettes Feature bei einer Kreditkarte. Dieses sollte jedoch kein Ausschlusskriterium beim Kreditkartenvergleich darstellen. Das Kreditkartenlimit sowie die Rückzahlungsmodalitäten und Gebühren spielen bei der Auswahl der richtigen Kreditkarte eine viel wichtigere Rolle.

Über den Author

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook