Reiseversicherung

Schützen Sie sich und Ihre Familie vor unerwarteten Krankheiten und Unfällen im Ausland. Schließen Sie jetzt die passende Reiseversicherung ab.

Die beste Reiseversicherung auswählen

Was möchten Sie versichern?
  • Reiseabbruchversicherung bis zu 7.000,- EUR
  • Auslandskrankenversicherung ohne Höchstgrenze
  • Notfalltransport bis zu 350.000,- EUR
  • Reisegepäckversicherung bis zu 2.500,- EUR
Antrag

Ausgewählt 5 Mal

  • Für die ersten 2 Monate jeder Auslandsreise
  • Kostenübernahme bei Krankheit oder Unfall im Ausland
  • Krankenhausaufenthalte
  • Kosten des Rücktransports
Antrag

Ausgewählt 4 Mal

  • Für die ersten 56 Tage jeder Auslandsreise
  • Arzt, Zahnarzt sowie Krankenhaus kann frei gewählt werden
  • Volle Kostenübernahme
  • Für die ganze Familie: ab 2,55 € / Monat
Antrag

Ausgewählt 3 Mal

  • Für die ersten 2 Monate jeder Auslandsreise
  • Ambulante ärztliche Leistungen
  • Krankenhausaufenthalte
  • Zahnärztliche Leistungen
Antrag

Ausgewählt 13 Mal

  • Für die ersten 56 Tage jeder Auslandsreise
  • Ambulante ärztliche Leistungen
  • Krankenhaustagegeld 15 €
  • Krankenrücktransport
Antrag

Ausgewählt 15 Mal

Was ist eine Reiseversicherung?

Für viele Menschen ist der Urlaub die schönste Zeit des Jahres. Endlich haben wir die Möglichkeit, die Sonne zu genießen, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen oder einfach nur abzuschalten. Doch unabhängig davon, ob Ihr Urlaub in ein europäisches Land führt oder Sie sich für eine exotische Destination entscheiden – ein Urlaub ist gelegentlich mit Komplikationen sowie Risiken verbunden.

Zum Beispiel könnte es passieren, dass Sie vor dem Urlaubsantritt erkranken, Ihr Gepäck abhanden kommt oder Sie während Ihres Urlaubs in einen Unfall verwickelt sind. Im Ausland gilt Ihr Versicherungsschutz nicht mehr in vollem Umfang oder ist sogar vollständig inaktiv. Eine Reiseversicherung abzuschließen, kostet jährlich lediglich wenige Euro und sorgt für die bestmögliche medizinische Versorgung im Ausland. Zusätzlich müssen Sie sich keine Gedanken über die finanziellen Folgen solcher Schadensfälle machen.

Welche Reiseversicherung ist sinnvoll?

Reiseversicherungen bestehen meist aus vielen verschiedenen Bausteinen, die miteinander kombinierbar sind. Die verschiedenen Bausteine bieten Ihnen Flexibilität und ermöglichen ein Versicherungsmodell, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die 5 gängigsten Bausteine im Rahmen einer Reiseversicherung samt Ihrem Angebot.

Reiserücktrittsversicherung

Besonders bei teuren oder zeitaufwändigen Reisen ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sinnvoll. Stellen Sie sich vor, dass Sie bereits vor langer Zeit eine Reise geplant haben, auf die Sie sich schon das ganze Jahr freuen. Und plötzlich trifft eines der folgenden Szenarien ein: Tod eines Angehörigen, Krankheit, Unfall oder gerne ein etwas positiveres Beispiel, ein Arbeitsplatzwechsel.

Als wären die Hiobsbotschaften nicht schon genug, müssen Sie dazu den Urlaub sausen lassen und Stornokosten zahlen – je später die Stornierung desto mehr zahlen Sie. Doch nicht mit einer Reiserücktrittsversicherung! Voraussetzung der Inanspruchnahme ist, dass der Grund zur Absage erst nach der Reisebuchung eingetroffen ist. Das Amtsgericht München hat im Sommer 2013 übrigens entschieden, dass Urlauber, die aufgrund von Depressionen Ihre Reise nicht antreten können, nicht entschädigt werden müssen.

Vergewissern Sie sich über die genauen Konditionen Ihrer Versicherung, um Missverständnisse und unangenehme Überraschungen zu vermeiden – jeder Anbieter ist anders. Eine Reiserücktrittsversicherung lohnt sich für Menschen die ins Ausland reisen auf jeden Fall.

Reiseabbruchversicherung

Gegen einen Aufpreis ist im Rahmen einer Reiserücktrittsversicherung auch eine Reiseabbruchversicherung zu erhalten. Doch was genau ist eine Reiseabbruchversicherung und wie unterscheidet sich diese von der Reiserücktrittsversicherung? Die Reiseabbruchversicherung bietet Ihnen Schutz nach Antritt Ihrer Reise sowie während Ihrer gesamten Reise.

Die Reiseabbruchversicherung übernimmt somit die Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen (verfallene Flüge, Hotelbuchungen etc.) sowie Kosten eines vorzeitigen Abbruchs der Reise im Falle einer Krankheit. Voraussetzung wie auch für die Reiserücktrittsversicherung: Der Abbruchs- oder Rücktrittsgrund darf nicht vorhersehbar sein.

Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung ist die wohl wichtigste Versicherung, die Sie in Anbetracht einer Reise abschließen sollten. Gemäß des Bundesgesundheitsministeriums werden die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung nur im Inland sowie in den folgenden weiteren Ländern erbracht: in EU-Mitgliedstaaten, Staaten des EWR (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz) sowie Israel, Tunesien und der Türkei, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen getroffen wurde – jedoch auch nur bis zu einem bestimmten Betrag und zu gewissen Konditionen.

Daher empfehlen wir eine Reisekrankenversicherung nicht nur bei Reisen nach Amerika, Südostasien oder Australien, um im Notfall vollständig geschützt zu sein. Die Kosten liegen für Singles bei lediglich 10,- EUR pro Jahr, für Familien bei etwa 30,- EUR, und umfassen beinahe jede Form der Behandlung: Notoperationen, Behandlungs- und Arzneikosten, einen Rücktransport nach Deutschland sowie Leistungen bei Schwangerschaft.

Reisehaftpflichtversicherung

Vergewissern Sie sich, ob Ihre private Haftpflichtversicherung oder Hausratversicherung auch Schäden im Ausland abdecken und welche – schließlich bietet jede Versicherung unterschiedliche Konditionen und Pakete. Meistens deckt die Privathaftpflichtversicherung nämlich auch Schäden ab, die im Ausland entstehen – diese Haftung gilt im Ausland aber nicht für Personen- und Sachschäden in Ferienhäusern.

Verkehrsschäden können, müssen aber nicht zwingend durch die Privathaftpflichtversicherung abgedeckt sein. Gerade wenn Sie in Ländern reisen, in denen eine Versicherung nicht üblich ist, besteht die Gefahr, dass hohe Reparaturkosten entstehen, auf denen Sie sitzen bleiben.

Reisegepäckversicherung

Eine Reisegepäckversicherung kann ebenfalls sinnvoll sein. Sollte Ihr Reisegepäck während Ihrer Reise (am Flughafen aber auch in Ihrer Unterkunft oder unterwegs) beschädigt werden oder abhanden kommen, zahlt die Reisegepäckversicherung eine Entschädigung. Erkundigen Sie sich über die Bedingungen Ihres Reiseveranstalters – manche Airlines haften für das abhanden gekommene oder beschädigte Gepäck.

Eine Reisegepäckversicherung ist besonders jenen zu empfehlen, die wertvolle Gegenstände in Ihrem Koffer transportieren. Wie Sie sehen, gibt es viele verschiedene Bausteine einer Reiseversicherung. Nicht jede ist für jeden Reisenden sinnvoll, jedoch ist es in Anbetracht einer Reise sehr wichtig, sich bei finanziellen und besonders körperlichen Schäden abzusichern sowie den bestmöglichen Schutz für sich selbst und die ganze Familie zu gewährleisten.

Was muss ich bei der Suche nach einer Reiseversicherung beachten?

Bei der Suche nach einer passenden Reiseversicherung sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

Gegen welche Schadensfälle möchte ich mich absichern?

Oben finden Sie eine guten Überblick über die verschiedenen Arten von Reiseversicherungen. Hier ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu definieren und zu beurteilen, welche Versicherungen am ehesten notwendig sind. Wir empfehlen Ihnen, nochmal einen Blick auf Ihre aktuellen Versicherung zu werfen und zu prüfen, ob einige Leistungen im Ausland bereits abgedeckt sind – so sparen Sie Geld.

Wer benötigt die Versicherung?

Reisen Sie alleine, mit einem Partner oder sogar die ganze Familie? Auf der Suche nach einer passenden Versicherung werden Sie in der Regel verschiedene Tarife für Alleinreisende, Paare oder Familien finden. Eine gute Recherche nach einem passenden Angebot ist die halbe Miete!

Für welchen Reisezeitraum soll die Versicherung gelten?

Die meisten Versicherungsunternehmen bieten Jahresversicherungen mit einem jährlichen Festbetrag. Es gibt jedoch auch Reiseversicherungen für einzelne Reisen, die genau auf Ihre Bedürfnisse (Region & Zeitraum) zugeschnitten sind. Konkret ist hier Travelnomads als Anbieter zu nennen.

Wohin geht die Reise?

Wie bereits erwähnt ist es wichtig, dass die Versicherung auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Verreisen Sie innerhalb der Europäischen Union oder geht die Reise in ein exotisches Land? Davon ist auch abhängig, gegen welche Schadensfälle Sie sich absichern möchten.

Eine Reiseabbruchversicherung ist immer sinnvoll, jedoch sollten diese besonders Menschen in Anspruch nehmen, die für einen längeren Zeitraum verreisen. Die meisten Versicherungen bieten für ihre Reiseversicherungen einen weltweiten Schutz, jedoch gibt es einige, die USA und Kanada ausschließen.

Wie reise ich?

Haben Sie Ihre Reise individuell gebucht oder erfolgte die Buchung über ein Reisebüro? Erkundigen Sie sich im Reisebüro, ob gewisse Schäden abgedeckt oder übernommen werden. Wie reisen Sie? Nehmen Sie an einer Kreuzfahrt teil oder buchen Sie im Flugzeug oder Bus?

Hier ist es wichtig, das eigene Gepäck im Falle eines Verschwindens oder einer Beschädigung abzusichern. Vielleicht übernimmt die Kreuzfahrt- oder Fluggesellschaft die Schäden bis zu einem gewissen Betrag – vielleicht aber auch nicht.

Bis zu welchem Zeitpunkt kann ich meine Reiseversicherung spätestens abschließen?

Für den Abschluss einer Reiseversicherung gibt es definierte Fristen, dabei wird jedoch zwischen Last-Minute und Frühbuchern unterschieden.

Frühbucher: Bis 30 Tage vor Reisebeginn ist der Abschluss immer möglich. Wenn Sie zum Beispiel im Januar einen zweiwöchigen Sommerurlaub ab dem 4. August in Kroatien buchen, können Sie bis zum 4. Juli eine Reiseversicherung abschließen.

Last-Minute: Sollte die Zeitspanne zwischen dem Startzeitpunkt der Reise sowie der Buchung weniger als einen Monat betragen, so muss die Versicherung spätestens 24 Stunden nach der Buchung abgeschlossen werden.

Bei Last-Minute-Buchungen empfehlen wir Ihnen, auf Nummer sicher zu gehen und sich zu vergewissern. Kontaktieren Sie den Anbieter, bei dem Sie eine Reiseversicherung abschließen möchten, da es eventuell Sonderregelungen geben könnte.

Was kostet eine Reiseversicherung?

Die Preise einer Reiseversicherung unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter und hängen von den Bausteinen Ihrer Versicherung ab. In Deutschland gibt es zahlreiche Anbieter wie zum Beispiel die ERGO Direkt, die Deutsche Familienversicherung oder die Nürnberger Versicherung.

Preisbeispiel: Die Auslandskrankenversicherung der ERGO ist ab 9,90 EUR pro Jahr für Singles erhältlich. Familien sind mit einem jährlichen Betrag ab 19,80 EUR versichert.

Wie dieser Beitrag bereits erahnen lässt, gibt es vielzählige Versicherungen, die jedem Reisenden (Geschäftsreisende wie auch Abenteurer und Backpacker) ermöglichen, eine passende Versicherung in Anspruch zu nehmen. Ein frühzeitig abgebrochener oder nicht angetretener Urlaub ist ärgerlich.
Zusätzlich: die Kosten von Stornogebühren oder ärztliche Leistungen im Ausland können den einen oder anderen in eine schwierige finanzielle Lage bringen – eine Absicherung lohnt sich.

 

 

 

Über den Autor

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook