Besten Haushaltsbuch Apps 2018 im Test

Die besten Haushaltsbuch Apps im Überblick – Jetzt einfach und schnell Finanzen verwalten

ausgaben app

Wer ein Haushaltsbuch führt, der hat in der Regel eine bessere Übersicht über seine Finanzen. In der Vergangenheit führte man ein Heft mit Einnahmen und Ausgaben, heute verwalten wir unsere Einnahmen und Ausgaben mit Hilfe von Apps am Handy.

Einnahmen- und Ausgaben-Apps für Android sowie iOS-Betriebssysteme ermöglichen das schnelle Speichern von Bargeldzahlungen sowie Kartentransaktionen. Heute sehen wir uns die bestbewerteten kostenlosen Haushaltsbuch Apps für die Verwaltung Ihrer Haushaltskasse an.

Ausgaben Manager Tracker

Download: Android, iOS

Als erste App sehen wir uns den Ausgaben Manager Tracker an. Die App ist sehr übersichtlich und einfach strukturiert. Die Einstellungen sind sehr benutzerfreundlich und ermöglichen uns die Ausgaben- sowie Einnahmenkategorien nach unseren Bedürfnissen zu ändern bzw. neue hinzuzufügen. Sie können somit Ihre Ausgaben und Einnahmen nach Ihren eigenen Kategorien ordnen. Des Weiteren ist es möglich, die Währung selbst zu bestimmen.

Leider lassen sich die Währungen nicht mischen. Sie können nur eine Währung für die Verwaltung Ihrer Haushaltskasse auswählen. Dies ist ein Nachteil für jene, die viel unterwegs sind und Ihre Rechnungen auch in anderen Währungen begleichen.

Im Dashboard der App werden Einnahmen, Saldo und Ausgaben angezeigt. Diese Übersicht ist vor allem am Monatsende sehr hilfreich, um herauszufinden, wofür Sie prozentual am meisten Geld ausgegeben haben.

ausgaben-manager-tracker-min

Die Eingabe von Ein- und Ausgaben ist mit der App kinderleicht. Sie wählen das entsprechende Datum und klicken auf den + Button in der rechten unteren Ecke. Nun können Sie die Einnahmen sowie Ausgaben festhalten. Dabei wählen Sie die geeignete Kategorie und fügen bei Bedarf Ihre eigenen Notizen (Text, Foto) hinzu.

Vor- und Nachteile von Ausgaben Manager Tracker

  • Lästige Werbung am unteren Rand der App
  • Währungen können nicht gemischt verwaltet werden
  • Das manuelle Eingeben von Ein- und Ausnahmen nimmt viel Zeit in Anspruch (keine automatische Dateneingabe von Daueraufträgen)

Monefy – Expense Manager

Download: Android, iOS

Die Monefy – Expense Manager App bietet eine nette Übersicht über die Ein- und Ausgaben mit Hilfe eines Kreisdiagramms und den dazugehörigen Kategorien. Für einige Nutzer, die mehr Kategorien hinzufügen möchten, wird der Hauptbildschirm jedoch bald überfüllt.

Die Eingabe von Ein- und Ausnahmen erfolgt bei der Monefy App über die zwei Buttons (+ & -). Beim Klicken wird der Betrag zum aktuellen Datum hinzugefügt. Durch das Aufrufen eines Kalenders im oberen rechten Rand kann auch ein anderes Rechnungsdatum gewählt werden.

Im Eingabefeld haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, zwischen einer Kartentransaktion und Bartransaktion zu wählen. Des Weiteren können Sie auch eine Notiz hinzufügen, bevor Sie den Betrag einer bestimmten Kategorie zuordnen.

monefy-expense-manager-min

Die Übersicht können Sie monatlich, wöchentlich oder jährlich aufrufen. Sie können auch die Zahlungsmethoden wie Bargeldzahlungen oder Kartenzahlungen herausfiltern.

Die Einstellung bei der Ein- und Ausgaben App von Monefy bietet Ihnen einige nette Features an. Mit dem Budget Modus können Sie einen maximalen Budgetrahmen pro Monat wählen und darauf Ihre Ausgaben abstimmen.

Bei der kostenlosen App Version wird nur eine Währung unterstützt. Reisende, die Ihre Rechnungen in mehreren Währungen begleichen, können die Pro-Version in Anspruch nehmen. Diese ermöglicht nicht nur die Budgetverwaltung in verschiedenen Währungen, sondern auch das Ändern von Kategorien, welches in der kostenlosen Version nicht unterstützt wird.

Vor- und Nachteile von Monify Expense Tracker

  • Zusätzliche Kategorien und Währungen nur in der PRO-Version erhältlich
  • Wiederkehrende monatliche Ausgaben werden nicht automatisch abgezogen

Money Manager

Download Android , iOS

Money Manager ist eine geniale App, um Einnahmen und Ausgaben zu verwalten. Die kostenlose Version bietet einige Features an, die bei der Konkurrenz nur mit Aufpreis zu erhalten sind. Die Money Manager App legt Wert auf detaillierte Datenerfassung. Aufgrunddessen kann der Nutzer mehrere Informationen zu seinen Einnahmen und Ausgaben hinzufügen und diese später filtern.

Bei der Eingabe von Datensätzen werden vergleichsweise viele Daten abgefragt. Dazu gehören Datum, Zeitpunkt, Zahlungsmethode (Bargeld, Konto, Karte), Kategorie, Betrag, Beschreibung sowie eine Notiz. Nicht alle Felder sind Pflichtfelder. Um möglichst genaue Statistiken zu erreichen, wird empfohlen, alle Eingaben möglichst präzise anzugeben.

Ein- und Ausgabenkategorien können Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen ändern. Indem Sie beim Datum auf “Wiederholen” klicken, können Sie automatisch einstellen, wenn ein Betrag periodisch abgezogen wird. So ersparen Sie sich die Zeit für das wiederkehrende Eintragen von Daueraufträgen. Diese Funktion bieten auch viele der Konkurrenten in den bezahlten Versionen nicht an.

money-manager-min

Wie bereits erwähnt, können Sie aufgrund der umfangreichen Dateneingabe verschiedene Statistiken aufrufen. Sie können Daten innerhalb verschiedener Zeiträume, Kategorien und Zahlungsarten aufrufen.

Vor- und Nachteile von Money Manager

  • Umfangreiche Datenabfrage erhöht die Eingabezeit
  • Komplexere Bedienung aufgrund der vielen Informationen
  • Werbung

N26 Online Banking App

Download: Android, iOS

Hier handelt es sich vielmehr um eine Online-Banking-App zu Ihrem Girokonto. Diese App ist nur für jene Nutzer geeignet, die ein kostenloses Girokonto bei der N26 eröffnet haben. Für jene, die meistens Ihre Rechnungen online oder mit der Karte bezahlen, ist die N26 App sehr gut geeignet. Alle Zahlungen mit der Karte oder der App selbst werden automatisch in Kategorien unterteilt und aufgezeichnet. Sie müssen daher nicht mühsam jeden einzelnen Beleg manuell eingeben. Es genügt, wenn Sie die Zahlung mit Ihrer Girokarte bzw. der App selbst begleichen.

n26 app

Um auch ganz fair zu sein, die Funktionen der App als Haushaltsbuch sind etwas beschränkt. Sie können Ihre Kategorien nicht selbst definieren. Die Ein- und Ausgaben werden Ihnen jedoch monatlich übersichtlich dargestellt.

Vor- und Nachteile der N26 App

  • Begrenzte Statistiken
  • Kategorien sind vorgegeben und können nicht geändert werden
  • Funktioniert nur mit Internetzugang

Kostenloses N26 Konto eröffnen

 

SayMoney –  Haushaltsbuch

Download: Android, iOS

SayMoney – Haushaltsbuch ist eine benutzerfreundliche App, die Ihnen hilft, alle Ein- und Ausgaben zu tracken. Die App lässt sich intuitiv bedienen und verfügt auch in der kostenlosen Version über keine Werbeschaltungen.

Beim Öffnen der App können Sie gleich die monatlichen Ein- und Ausgaben sehen und neue Transaktionen hinzufügen. Bei Bedarf können Sie den neuen Datensatz mit Notizen oder etwa Belegen versehen. Alle Ihre Einnahmen und Ausgaben werden zu Ihrer gewünschten Kategorie hinzugefügt, die Sie entweder aus der vorgegebenen Liste auswählen oder selbst hinzufügen.
Die App unterstützt auch das Messen von Ausgaben über verschiedene Konten hinweg, so dass Sie z.B. auch Ihre Barausgaben leicht nachvollziehen können.

saymoney haushaltsbuch

Beim Testen der App haben wir auch die Option der Spracheingabe entdeckt, leider ist die Anzahl der möglichen Sprachbefehle etwas beschränkt. Wir können uns jedoch vorstellen, dass diese Funktion die Eingabe von neuen Datensätzen beschleunigen könnte.

Im Gegensatz zu anderen Apps, finden Sie bei den Statistiken keine Grafiken zu verschiedenen Kategorien, die bei der SayMoney-App nur mit Farben und Text unterschieden werden.

Vorteile und Nachteile

  • Spracheingabe lässt sich nur begrenzt nutzen
  • Mehrere Währungen werden bei der kostenlosen Version nicht unterstützt

Unser Haushaltsbuch App

Download: Android, iOS (nicht verfügbar)

Unser Haushaltsbuch ist gut strukturiert und einfach bedienbar. Die Kategorien lassen sich nach Bedürfnissen der Nutzer leicht anpassen. Als Nutzer können Sie den einzelnen Kategorien auch einen Budgetrahmen setzen.

Sich wiederholende Zahlungen werden genauso unterstützt. Sie können mehrere Zahlungsmöglichkeiten hinzufügen. Somit wissen Sie genau, was Sie mit Bargeld und was mit der EC-Karte bezahlt haben.

unser-haushaltsbuch-min

Das Einfügen von Einnahmen und Ausgaben ist mit der Haushaltsbuch App kinderleicht. Das Design erinnert sehr stark an Google-Applikationen wie Gmail und Google Drive. Sie können die Daten aus der Haushaltsbuch App mit Hilfe Ihres Google Kontos auf anderen Geräten synchronisieren. Bei Bedarf können Sie Ihre Statistiken auch exportieren.

Vor- und Nachteile der Unser Haushaltsbuch App

  • Werbung in der kostenlosen Version
  • Nicht für IOS Geräte verfügbar
  • Keine Sortierung der Buchungen nach den einzelnen Konten

Haushaltsbuch App

Download Android, iOS (nicht verfügbar)

Das Ziel der Haushaltsbuch App ist es, Ihre Finanzen im Griff zu haben. Die Einstellungen ermöglichen Ihnen, Ein- und Ausgaben auf mehreren Zahlungsmitteln, wie Girokonten und Kreditkarten, zu dokumentieren. Kategorien lassen sich nach Ihren Bedürfnissen einfach und schnell ändern. Die Berichte ermöglichen Ihnen einen schnellen Überblick über Ihre Ausgaben. Budgetlimits und Daueraufträge können mit der App auch eingestellt werden.

haushaltsbuch-app test

Verbesserungspotential liegt bei der Haushaltsbuch App eindeutig beim Design und der Benutzerfreundlichkeit. Es wäre zu überprüfen, ob wirklich alle Funktionen im Menü ausgenutzt werden. Sich wiederholende Aufträge müssen unter dem Menüpunkt Planung extra erstellt werden. Andere Apps bieten diese Funktion direkt bei der Eingabe von Datensätzen an.

Vor- und Nachteile der Haushaltsbuch App

  • Werbung
  • Gewöhnungsbedürftige Navigation
  • Veraltetes Design
  • Nicht für IOS Geräte verfügbar

Easy Home Finance

Download Android, iOS (nicht verfügbar)

Die Easy Home Finance App ermöglicht die effiziente Verwaltung Ihrer Ausgaben. Die Verwendung der App ist kinderleicht, kostenlos und ohne Werbung. Die Benutzung ist sehr intuitiv. Indem Sie einfach auf den + Button klicken, fügen Sie die Ausgaben sowie Einnahmen hinzu. Sie können eigene Kategorien erstellen und somit Ihre Ausgaben-App personalisieren. Die graphische Übersicht gehört zwar nicht zu den schönsten unter den getesteten Apps, dient jedoch ihrem Zweck. Die Einstellungen ermöglichen Ihnen, zusätzliche Optionen freizuschalten. So können Sie zum Beispiel auch andere Zahlungsarten hinzuzufügen.

easy-home-finance-min

Vor- und Nachteile der Easy Home Finance App

  • Graphische Gestaltung der Übersicht
  • Budget für einzelne Kategorien lässt sich nicht festlegen
  • Nicht für IOS Geräte verfügbar

Beste Einnahmen / Ausgaben App

Jeder Nutzer hat etwas andere Erwartungen und somit ist es schwierig, eine Pauschalaussage zu treffen. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, haben wir die Apps nach fünf Kriterien bewertet.

Ausgaben-App-Vergleich

In dieser Tabelle sehen Sie, welche Apps Ihre wiederholten Daueraufträge automatisch notieren, wo Sie Budgetlimits setzen können oder wo Werbung geschaltet wird.

Des Weiteren finden wir auch die Möglichkeit, eigene Kategorien zu erstellen, wichtig. Die Navigation und Benutzerfreundlichkeit haben wir anhand eines Drei-Sterne-Systems bewertet.

Jede App verfügt über Vor- und Nachteile. Wählen Sie jene Applikation, die Ihnen persönlich am ehesten entspricht. Mit unseren Spartipps können Sie zusätzlich einige Euro im Monat sparen und somit Ihre Ausgaben senken.

Folgen Sie Financer.com auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook

Financer privacy settings

With using financer.com you acknowledge our terms and conditions as well as our data privacy policy. We use Cookies to analyze and track the usage of our website in order to improve our services. Certain Cookies require your active consent in order for us to collect this data. You can inform yourself about the third-party-services we use as well as withdraw your consent anytime in our Cookie-Settings.

Facebook Marketing

SEO Solutions Ltd. (we) as the provider of the website financer.com is using the Facebook-Pixel to promote our content and services to our visitors on Facebook as well as track the results from these marketing activities. This data is anonymised for us and serves for statistical purposes only. Facebook can connect the data collected from the Facebook Pixel with your Facebook profile (Name, E-mail, etc.) and use this for its own advertising purposes. you can view and control the data Facebook is collecting about your Facebook privacy settings.